Western-Rasur zu Country-Musik

Beim vierten Country-Fest der Lammbrauerei wurde nicht nur mit Musik und Essen gefeiert. Mutige Besucher konnten sich auch rasieren lassen.

|
Nur für Mutige: Christel aus Sulzbach rasiert einen Mann à la Western.

Rappelvoll war es am Freitagabend im Hof der Lammbrauerei in Untergröningen. Zahlreiche Country- und Westernfreunde haben sich musikalisch und kulinarisch verwöhnen lassen.

Der ganze Hof der Lammbrauerei war im Western-Style dekoriert, es loderten Holzfeuer, ein langer Saloon-Tresen, aber auch mit Wagenrädern geschmückte lauschige Eckchen und sogar ein Schaukelpferd sorgten für ein passendes Ambiente.

Ganz Mutige konnten sich von Christel aus Sulzbach mit dem scharfen Rasiermesser nach dem langen Ritt ganz im Western-Style rasieren lassen. Ganz echte Western-Freunde wie die "Weisskittel" aus Fichtenberg, aber auch viele andere Besucher, die zumindest noch ein kariertes Hemd oder einen schwarzen Hut im Kleiderschrank gefunden hatten, haben einen kurzweiligen Abend genossen.

Für die musikalische Unterhaltung war das Country- und Western-Duo "Jackson & Colada" aus Gaildorf zuständig. Live und unplugged spielten diese legendäre Country-Songs und vermittelten den Besuchern ein Gefühl von einsamen Abenden unter dem weiten Präriehimmel, aber auch zügellosem Feiern in den Saloons von Nevada bis Texas.

Einen optischen Augenschmaus haben die Railroad-Linedancers aus Schechingen den Gästen mit ihren Vorführungen bereitet, wobei sie in verschiedensten Kostümen auftraten.

Das bewährte Lamm-Team versorgte die Besucher mit Rib-Eye-Steaks oder einem Topf mit weißen Bohnen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der Wald liegt voll im Trend

Die Naturparkführer für den Schwäbisch-Fränkischen Wald melden einen neuen Besucherrekord. Mehr als 31.000 Menschen interessierten sich im Jubiläumsjahr für 910 Veranstaltungen. weiter lesen