Warnstreik der Busfahrer am Dienstag

|

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ruft für den morgigen Dienstag zu einem ganztägigen Warnstreik im privaten Omnibusgewerbe auf, nachdem die zweite Runde der Tarifverhandlungen gescheitert ist. Im Bereich des KreisVerkehr Hall sind davon die Verkehrsunternehmen Stadtbus Hall GmbH und Friedrich Müller Omnibusunternehmen GmbH betroffen.

Nach derzeitigem Informationsstand wird ganztags gestreikt, sodass auch der Schüler- und Berufsverkehr betroffen sind. Beim Stadtbus Hall ist mit einem Totalausfall der Linien 1 bis 11 zu rechnen, die Linien 45, 47 und 48 (Fahrten durch Subunternehmen Hofmann) werden gefahren. Bei der Firma Müller werden die Linien 12, 13, 17 und 18 im Bühler- und Fischachtal komplett entfallen. Ebenso sämtliche Fahrten der Linie 16 (Gaildorf-Hall) und der Schnellbuslinie S1 (Hall-Crailsheim). Bei allen übrigen Müller-Linien werden Fahrten entfallen, die mit Bussen der Firma Müller oder mit Bussen des Stadtbus Hall gefahren werden. Bei den Verkehrsunternehmen Röhler, Hofmann, Hansmann, Schmieg, Marquardt, StadtBus Crailsheim, RBS Heilbronn (Linie 20) und RBS Aalen (Linie 41) wird nicht gestreikt, sodass hier die Busse regulär fahren.

Info Siehe auch Homepage des KreisVerkehrs: www.kreisverkehr-sha.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

MSC Gaildorf: erfolgreichster Veranstalter

Teams, Fahrer und Serienorganisation vergeben für das Rennen auf der „Wacht“ die meisten Punkte. weiter lesen