SO EBBES vom 6. September 2014

|
Vorherige Inhalte
  • Eine gelungene Überraschung für Gabriela und Steffen Kübler: Sie wurden mit dem Fuhrwerk abgeholt. 1/2
    Eine gelungene Überraschung für Gabriela und Steffen Kübler: Sie wurden mit dem Fuhrwerk abgeholt. Foto: 
  • Zum Nulltarif: eine Schrift über Konrad Adenauer. 2/2
    Zum Nulltarif: eine Schrift über Konrad Adenauer. Foto: 
Nächste Inhalte

Kürzlich läuteten für Gabriela und Steffen Kübler aus Oberrot-Glashofen die Hochzeitsglocken. Das Paar heiratete in der Bonifatius-Kirche in Oberrot - und wurde im Anschluss daran überrascht: Die beiden wurde von einem Kuhgespann an der Kirche abgeholt und zum Ortsausgang gefahren. Die Kühe stammen übrigens aus dem Stall von Gerhard Weidner in Mainhardt-Nüßlenshof, "gelenkt" wurden sie am Hochzeitstag von Pit Rebel. Auf halber Strecke wurde das Gespann vom Regen eingeholt. Doch für die Organisatoren war das kein echtes Problem: Kurzerhand packten sie einen Pavillon aus und hielten diesen über die Kutsche. Die Hochzeitsgesellschaft erreichte nun trockenen Fußes die Tankstelle Altdörfer, um dort in ein motorisiertes Fahrzeug umzusteigen. Die Überraschung war übrigens vom Rinderzuchtverein Gaildorf organisiert worden, in dem Steffen Kübler im Ausschuss ehrenamtlich tätig ist.Ein unbekannter Mann, der von einer Polizeistreife am "Tatort" nicht mehr angetroffen werden konnte, hat kürzlich zur Mittagszeit in Crailsheim an drei Fahrzeugen Reizwäsche verteilt. Die Autos parkten im Bereich des ZOB in der Worthingtonstraße. Die Wäschestücke, zwei Strapse und ein String, wurden von dem vermeintlichen Wohltäter an den Autos angebracht. Eine Zeugin hatte die Wäscheteile bis zum Eintreffen der Streife bereits "konfisziert" und übergab sie den Beamten. Die Besitzerin konnte nicht ermittelt werden. Die betroffenen Fahrzeuge blieben schadensfrei, "sie waren nicht einmal rot angelaufen", heißt es im Polizeibericht. In seiner Jugend spielte Siegfried Hubele gerne Gitarre in der Rock-Band "White Session". Ein Schwabenalter lang betreibt der nunmehrige DGB-Kreisvorsitzende gewitzte Rollenspiele, wenn er am 1. Mai oder am 1. September tonangebende Promis aus Wirtschaft und Politik parodiert. Am "Tag der Arbeit" wurde von Hubele mal Multimilliardär Reinhold Würth durch den Kakao gezogen, beim Antikriegstag am vergangenen Montag bekam bei der Kundgebung in Schwäbisch Hall der aktuelle Bundespräsident sein Fett weg: Siegfried Hubele machte auf den Ex-Pfarrer Joachim Gauck - samt Pappmaske und Talar. "Der Alte" zu verschenken: Hinter einem Schaufenster in Halls Gelbinger Gasse wird käufliche Ware angeboten, aber davor gibt es etwas zu verschenken. Großzügigerweise wird da ein Büchlein angepriesen über den ersten Kanzler der Bundesrepublik Deutschland, nämlich Konrad Adenauer (1876-1967), genannt der "Alte". Ansonsten ist der Laden innerlich auf Messer spezialisiert.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Merlins zeigen ihre Defensivstärke in Nürnberg

Die Crailsheim Merlins haben ihren zehnten Sieg in Serie eingefahren. Mit einem 74:46-Erfolg bei den Nürnberg Falcons. weiter lesen