Schon stapeln sich die Waren

Diese Aktion schlägt Wellen: "Gaildorf hilft Afrika" hat zahlreiche Helfer, Sponsoren und Spender auf den Plan gerufen.

|

Seit gestern Nachmittag können Waren für den Flohmarkt am kommenden Samstag abgegeben werden - und bereits eine halbe Stunde nach Hallenöffnung stapeln sich Spielzeuge, Möbel, Küchengeräte, Geschirr, Bücher und vieles mehr in der Körhalle. "Das wird so gut wie beim letzten Mal", sagt die Initiatorin Christina Schlögl, "mindestens. Wir brauchen bloß noch Käufer." Auch heute und morgen werden jeweils von 17 bis 19 Uhr Waren angenommen.

Ganz reibungslos läuft die Aktion leider nicht. Die IBAN des Spendenkontos bei der VR Bank auf dem Flyer ist nicht vollständig. Korrekt lautet sie DE2962290110010009. BIC: GENODES 1SHA

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gewerkschaft spricht von Schieflage

Die IG Bau geht davon aus, das im Landkreis Schwäbisch Hall mehr als 34.000 Menschen in Teilzeit und Leiharbeit arbeiten oder einen Minijob haben. weiter lesen