Polizei fährt 1,5 Millionen Kilometer mit 133 000 Litern Sprit

|

An die Tankdeckel der 69 Polizeifahrzeuge im Kreis Schwäbisch Hall hat sich bislang noch kein Spritdieb gewagt. Im Jahr 2011 sind die Dienstfahrzeuge der Ordnungshüter mit rund 133 000 Litern Benzin und Diesel betankt worden, wie Pressesprecher Hans Ulrich Stuiber bilanziert. Die Spritkosten bei der Polizei im Kreis Hall summierten sich 2011 auf rund 181 000 Euro, zwei Jahre zuvor waren es noch 149 000 Euro. Trotz steigender Preise an den Tankstellen schloss die Haller Polizeidirektion das Vorjahr mit einem Plus von 140 000 Euro im Haushalt ab. Zurückgelegt haben die Beamten eine Strecke von 1,574 Millionen Kilometer. Der Flottenverbrauch lag im Vorjahr bei rund acht

Litern pro 100 Kilometer - ein günstiger Wert angesichts vieler Fahrten unter Einsatzbedingungen. haz

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Fahrdienst für Senioren in Gaildorf

Der Service ist kostenlos. Jeder aus dem Stadtgebiet kann das Angebot nutzen. weiter lesen