NOTIZEN vom 1. April 2014 aus Gaildorf und Umgebung

|

Autofahrerin verletzt

Untersontheim - Bei einem Auffahrunfall gestern gegen 8.30 Uhr in der Stegwiesestraße in Untersontheim ist eine 43 Jahre alte Autofahrerin leicht verletzt worden. Sie war unterwegs in Richtung Ummenhofen und musste an der Einmündung "Im Siechhäusle" anhalten. Ein ihr folgender 50 Jahre alter Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Der Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt.

Naziparolen auf Garage

Schwäbisch Hall - Zum wiederholten Mal sind im Bereich des Haller Emmerweges Gebäude mit Naziparolen beschmiert worden. In der Nacht zum Montag kritzelte ein Unbekannter mit roter Farbe umgekehrte Hakenkreuze und Nazitexte auf ein Garagentor. Hinweise erhofft sich die Polizei unter Telefon 0791/400-0.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

MSC Gaildorf: erfolgreichster Veranstalter

Teams, Fahrer und Serienorganisation vergeben für das Rennen auf der „Wacht“ die meisten Punkte. weiter lesen