Neue Attraktion im Gschwender Kindergarten Buschberg

Der Elternbeirat des Gschwender Buschberg-Kindergartens freut sich mächtig, vor allem aber die Kinder: Denn das lang ersehnte Spielhaus ist da!

|
Alle Beteiligten, darunter Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann, freuen sich über das neue Spielhaus. Privatfoto

Nun steht es an seinem endgültigen Platz, das neue Spielhaus, das den Aufenthalt im Gschwender Kindergarten Buschberg noch viel angenehmer machen soll. Alle an dem Projekt Beteiligten freuen sich und "wünschen den Kindern viel Spaß mit dem Spielhaus", schreibt der Elternbeirat des Kindergartens an die RUNDSCHAU.

Der Dank des Kindergartens gilt allen Besuchern und Spendern der vergangenen Weihnachtsmärkte und der anderen Veranstaltungen, die der Kindergarten Buschberg auf die Beine gestellt hat. Denn erst mit den Einnahmen aus diesen Festen konnte das kleine, aber feine Spielhaus angeschafft werden. Dem Bauhof danken Kinder, Erzieherinnen und Eltern für das Aufstellen des Häuschens und der Gemeinde für dessen weitere Unterhaltung. Sie hoffe nun, schreibt Elternbeiratsvorsitzende Nadine Weller, alle Beteiligten "unterstützen den Kindergarten Buschberg weiterhin." Und sie kündigt an: Auch in diesem Jahr werde der Kindergarten Buschberg wieder mit einem Stand auf dem Gschwender Weihnachtsmarkt vertreten sein.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Trauer als eine nötige Wende

Gedanken zum Volkstrauertag macht sich diesmal Uwe Langsam, Pfarrer an der Johanneskirche in Crailsheim. weiter lesen