Mehr Stellen als potenzielle Auszubildende

In der Region gibt es noch jede Menge freie Ausbildungsplätze. Interessenten können sich bei der Agentur für Arbeit nach dem Angebot erkundigen.

|

Wie die Agentur für Arbeit in Schwäbisch Hall meldet, sind aktuell 2254 freie Ausbildungsplätze gelistet. Diesem Lehrstellenangebot stehen nur 1880 Bewerber gegenüber. Schon rein rechnerisch ist es derzeit unmöglich, alle Ausbildungsplätze zu besetzen. Seit drei Jahren ist das Verhältnis gekippt. Zahlreiche Arbeitgeber haben große Schwierigkeiten über die Ausbildung ihren Bedarf an Fachkräften zu sichern. Gleichzeitig klagen aber auch viele über schwache schulische Voraussetzungen der Bewerber. Gute Schüler haben auf der anderen Seite dafür beste Chancen, angenommen zu werden. Unter der Hotline-Nummer 01801/555-111 können sich Interessenten bei der Agentur für Arbeit über das aktuelle Lehrstellenangebot informieren.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Oberroter Adventsmusik: Feierlich aufs Fest eingestimmt

Die zahlreichen Besucher erlebten am Abend des zweiten Advents in der Bonifatiuskirche ein stimmungsvolles Konzert. weiter lesen