Kultur in Kürze vom 15. Oktober 2014

|

Geführter Feldversuch

Schwäbisch Gmünd - Als "Feldversuch" bezeichnet man in der Landwirtschaft die Anlage eines kleinen Feldes, auf welchem verschiedene Faktoren wie Saatgut, Pflanzenschutz oder Düngung getestet werden. Dass ein solcher auch in der Kunst durchaus fruchtbar sein kann, zeigt zurzeit die Galerie im Prediger in der Ausstellung "Feldversuch", die erstmals Malerei von Thomas Heger und Skulpturen von Hans Schüle zusammenbringt. Am Donnerstag, den 16. Oktober, um 18 Uhr führt Joachim Haller durch die Werkschau.

Die Kunst des Nachbarn

Waiblingen - Eine Begegnungsausstellung "überregional" des Verbands Bildender Künstler und Künstlerinnen Württemberg e.V. mit 14 Künstlerinnen und Künstlern aus den Landkreisen Ludwigsburg und dem Rems-Murr-Kreis wird am Freitag im Landratsamt in Waiblingen eröffnet. Der künstlerische Dialog der beiden Landkreise wurde schon vor 20 Jahren geführt und wird nun wieder aufgenommen. Margit Lehmann und Günter Sommer aus dem Landkreis Ludwigsburg sowie Sibylle Bross und Christoph Traub aus dem Rems-Murr-Kreis, die bereits bei der ersten Begegnungsausstellung 1995 dabei waren, wirken wieder mit. Die Ausstellung wird um 19 Uhr eröffnet.

Zeitreise zum Zwerchfell

Schwäbisch Hall - Auf Einladung des Konzertkreises Triangel und des Haller Kulturbüros gastiert der Kabarettist Sebastian Schnoy morgen im Alten Schlachthaus. In seinem fünften Soloprogramm "Von Napoleon lernen, wie man sich vorm Abwasch drückt" nimmt Schnoy das Publikum mit auf eine Zeitreise zu frühen Deutschen, antiken Griechen, Römern und allen, die unserem Kontinent ihren Stempel aufgedrückt haben. Dabei stellt er fest, dass Geschichte viel sympathischer wird, wenn man die Kriege einfach weglässt. Wir Deutschen seien in der Evolution oft sitzengeblieben, ist Schnoy überzeugt. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Karten gibts vorab beim Kartenkontor Schwäbisch Hall, Telefon: 0791/751-600.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

RUNDSCHAU-Leser wählen jetzt die nächste Dirndl-Königin

Beim Gaildorfer Oktoberfest gab’s auch in diesem Jahr wieder ein Foto-Shooting. Ab sofort kann im Internet über die Bewerberinnen abgestimmt werden. weiter lesen