Komplimente an die AOK als Organisator

|
Vorherige Inhalte
  • am Stand von der AOK 1/2
    am Stand von der AOK Foto: 
  • am Stand der Polizei, rechts Hermann Schüttler 2/2
    am Stand der Polizei, rechts Hermann Schüttler Foto: 
Nächste Inhalte

Schubweise kommt der Besuch und füllt das Atrium und etwas später das Untergeschoss des Schenk-von-Limpurg-Gymnasiums. Die Galerie ist noch frei. Angesichts der Enge im Keller fände es Franz Henschel von der IHK Heilbronn schön, wenn die Galerie bei der 13. Jobbörse für weitere Aussteller geöffnet werden könnte. Er ist einer von vielen der 30 Aussteller der Jobbörse, die mit der Organisation des Messe hochzufrieden sind. Manfred Schmierer, Leiter des AOK-Kundencenters in Gaildorf, kann sich also freuen, wird sich aber erfahrungsgemäß nicht auf den Lorbeeren ausruhen. Nach jeder Messe bittet der Organisator die Aussteller um Verbesserungsvorschläge, und die nimmt er ernst. So freut sich Uwe Bührle und seine Kolleginnen vom Diak sich, dass sämtliche seiner Verbesserungsvorschläge der elften Jobbörse umgesetzt wurden. Sein Standort im Keller gefiel im nicht. Jetzt steht sein Stand wieder im Atrium und das ganz zentral, direkt neben dem Eingang.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Die Geburtendefizite kamen früher“

Hochrechnungen prognostizieren eine extrem unterschiedliche Entwicklung der Altersstrukturen in den Kommunen des Landkreises Hall. weiter lesen