Katholiken feiern

An diesem Donnerstag feiert die katholische Kirchengemeinde Gaildorf das traditionelle Fronleichnamsfest mit Gemeindefest.

|
Im vergangenen Jahr gab es in Gaildorf diese kunstvoll gefertigte Fronleichnamstorte. Archivfoto: Buchhofer

Fronleichnam wird in der Kirche seit dem 13. Jahrhundert gefeiert, in Gaildorf selbst dürfte die Prozession vermutlich nach dem Zweiten Weltkrieg eingeführt worden sein, und das Gemeindefest gibt es erst seit das Gemeindezentrum im Jahr 1975 eingeweiht wurde.

Höhepunkt des diesjährigen Festes am Donnerstag sind der Festgottesdienst um 9 Uhr in der Sankt Josefskirche und die anschließende Prozession (gegen 9.45 Uhr) zum Gemeindezentrum. In der Vergangenheit beteiligen sich viele Gläubige bei der Prozession und bekundeten bei der Verehrung des Sakraments der Eucharistie ihren Glauben öffentlich. Auch die Stadtkapelle wird mitwirken.

Nach dem sakralen Teil lädt die Kirchengemeinde zum Gemeindefest ins Gemeindezentrum ein. Für das leibliche Wohl am Mittagstisch ist gesorgt, zur Unterhaltung wird die Stadtkapelle aufspielen. Auch für die Kinder wird bei diesem Fest, zu dem nicht nur Gemeindeglieder eingeladen sind, einiges geboten. Mit den Erzieherinnen des katholischen Kindergartens gibt es ab 13 Uhr Spiel- und Bastelstationen, unter anderem können sich die Kinder schminken lassen. Ferner gibt es für die größeren Kinder ein spannendes Quiz unter dem Motto "Wer geht mit auf Spurensuche in unserer Kirche?"

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Höchste Windräder der Welt gehen in Betrieb

Zu den bereits errichteten und genehmigten Windkraftanlagen im Kreis werden wahrscheinlich nicht mehr viele dazu kommen. weiter lesen