Junge Leute auf Achse

Eine günstige Möglichkeit für junge Leute, sich im Ostalbkreis fortzubewegen, ist das "Ostalb-Mobil"-Ticket für öffentliche Verkehrsmittel.

|

Auch im neuen Schul- oder Ausbildungsjahr bringt "Ostalb Mobil" alle Schüler und Azubis mit Bus und Bahn sicher zur Schule oder zum Ausbildungsplatz. Junge Leute, die keinen Anspruch auf ein Ostalb-Abo haben, können preisgünstig mit einem "Ostalb-Mobil-Abo" die öffentlichen Verkehrsmittel im Ostalbkreis benutzen. Darauf weist der Geschäftsbereich Nahverkehr des Landratsamts hin.

Monatskarten im Abonnement sind im Vergleich zu Monatskarten im Einzelverkauf rund 20 Prozent günstiger. So kostet eine Schüler-Monatskarte im Abonnement etwa von Aalen nach Ellwangen (sieben bis acht Zonen) statt 74,50 Euro nur 58,70 Euro. Dabei beträgt die Mindestlaufzeit für ein Schüler-/Auszubildenden-Abonnement sechs Monate. Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd und der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Aalen gibt es zudem das "Semesterticket".

Die Monatskarten und Abos für Schüler und Auszubildende sind "streckenbezogene persönliche Fahrausweise" und nicht übertragbar, teilt das Landratsamt mit. Mit einem Zuschlag von 5 Euro im Monat (lila Wertmarke) können diese Fahrausweise ab 12 Uhr und am Wochenende ganztags zur kreisweiten Netzkarte werden.

Info Weitere Informationen dazu und Bestellscheine gibt es bei den Verkaufsstellen der Verkehrsunternehmen und im Internet unter der Adresse: www.ostalbmobil.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Ideen fürs Gaildorfer Stadtmuseum

Der Öhringer Museumsexperte Bernd Beck dokumentiert sämtliche Exponate im Gaildorfer Stadtmuseum im Alten Schloss. weiter lesen