In fröhlicher Runde Aufgaben gemeinsam gelöst

|
Die Teilnehmerinnen erlebten an den verschiedenen Stationen, wie Teamarbeit funktionieren kann. Privatfoto  Foto: 

Gemeinsam Stärken erleben - das war das Motto des Treffens der Pfarramtssekretärinnen aus dem Kirchenbezirk Gaildorf am Teamparcours Eichwald. Nach der Begrüßung durch Dekan Uwe Altenmüller und Dekanatssekretärin Ingrid Balko gab Jugendreferent Daniel Veit den Frauen einen Einblick, wie Teambildung und erlebnisorientiertes Lernen eingeübt und umgesetzt werden kann. An den verschiedenen Installationen konnten sie feststellen, dass es hilfreich ist, die Aufgaben miteinander im Team zu lösen. Beim Kaffeetrinken war noch Zeit für Gespräche. Die Frauen haben einen unterhaltsamen, fröhlichen Nachmittag verbracht.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Man muss es nur wollen“

Die Stadtverwaltung lehnt Tempo 30 für die Tüngentaler Straße und für den Langen Graben ab. weiter lesen