HGV rundum zufrieden

|
Ideale Bedingungen: Zwischen den großzügig aufgebauten Ständen gab es genügend Platz zum Flanieren.

Die Gschwender Leistungsschau als Renner zu bezeichnen, wäre untertrieben. An beiden Messetagen strömten die Besucher in die Ausstellungshalle im ehemaligen Spanplattenwerk Kunz/Pfleiderer. Die Handels- und Gewerbeschau wurde regelrecht zum Publikumsmagnet.

Dreiunddreißig Aussteller verbuchten ihre Teilnahme an der fünften Leistungsschau des Handels- und Gewerbevereins Zukunft Gschwend auf der Erfolgsseite. Dazu hat auch die Lokalität beigetragen, die dem Verein von der Firma Naturafix überlassen wurde. Die ehemalige Fabrikhalle bot geradezu ideale Bedingungen für einen großzügigen Aufbau der Stände, zwischen denen die Besucher sich trotz der Massen ungehindert bewegen konnten. Zudem blieb genügend Raum für das Bewirtungsangebot der Gschwender Vereine.

Aufmerksamkeit erweckte auch das Rahmenprogramm auf der Showbühne in der Halle. Zirzensische Darbietungen im schnellen Wechsel mit sportlich-tänzerischen Showelementen fanden immer wieder ein Publikum, ohne von den Aktionen des Handels abzulenken.

Zufriedene Aussteller, voll des Lobs über das Engagement des Gschwender Handels und über die Besucherresonanz, und mitten drin ein überaus glücklicher Vorsitzender des Handels- und Gewerbevereins, Martin Grau. Der hob die besondere Bedeutung der Veranstaltung hervor, die gezielt das örtliche Gewerbe positionieren und stärken soll. Aussteller aus der weiteren Umgebung waren den Gschwendern willkommen, unterstreicht die Schau damit doch auch die Bedeutung für die Region.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Verurteilung wegen Volksverhetzung

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen