Flohmarkt von Gaildorf hilft Afrika

|

Die Initiative Gaildorf hilft Afrika veranstaltet am kommenden Samstag ab 10 Uhr ihren Flohmarkt mit buntem Rahmenprogramm in der Körhalle. Der Erlös ist für die German Doctors bestimmt, früher nannten sie sich Ärzte für die Dritte Welt. Einer von ihnen ist der Gaildorfer Chefchirurg Dr. Ulrich Bauer, der mit seinen Kollegen bereits mehrfach im Serabu Community Hospital in Sierra Leone gearbeitet hat. Die Entscheidung, dieses Projekt zu unterstützen, haben die Gaildorfer lange vor dem Ausbruch der Ebolaepidemie gefällt. Allerdings benötigen die German Doctors jetzt weit mehr Mittel, um das Krankenhauspersonal mit Schutzkleidung ausstatten zu können. Info Wer für den Flohmarkt schöne Sachen beisteuern möchte, kann sie heute und am morgigen Freitag zwischen 17 und 19 Uhr in der Körhalle abliefern.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kein „Abstauberle“ fürs Bücherregal

Der aus Oberrot stammende Schriftsteller Kurt Oesterle veröffentlicht eine Essaysammlung um 60. Landesjubiläum - dieses gibt’s nur online, dafür aber kostenlos. weiter lesen