Fest mit Spielen ohne Grenzen

Der Brückentag am 18. Mai verspricht in Gaildorf gute Unterhaltung. 650 Schüler, viele Eltern und das Kollegium der Schloss-Realschule feiern gemeinsam das 45-jährige Bestehen der Schule.

|
Vorherige Inhalte
  • Das neue Logo symbolisiert das frische Image der Schloss-Realschule Gaildorf. 1/2
    Das neue Logo symbolisiert das frische Image der Schloss-Realschule Gaildorf.
  • Michaela Staleker, ist seit neun Jahren die Rektorin der Schloss- Realschule Gaildorf 2/2
    Michaela Staleker, ist seit neun Jahren die Rektorin der Schloss- Realschule Gaildorf
Nächste Inhalte

Grußworte wird es diesmal keine geben. Zum 40-jährigen Bestehen der Schloss-Realschule (SRG) im Februar 2007 wurde alles gesagt. Jetzt wird gefeiert, und zwar richtig mit Spielen ohne Grenzen. Dabei darf der Lokalpatriotismus hoch leben, denn auf dem alten Sportplatz treten sechs Mannschaften aus den Einzugsgebieten der SRG an. Dann konkurrieren die Gschwender und Frickenhöfer mit den Rottälern aus Oberrot und Fichtenberg mit den Kochertälern aus Sulzbach-Laufen und Untergröningen, mit den Gaildorfern und den "Vorstädtern" aus Unterrot, Eutendorf, Ottendorf und Klein- und Großaltdorf. In den altersgemischten Teams spielen auch Lehrer und Eltern mit. Köpfchen, Geschicklichkeit und Schnelligkeit ist dabei gefragt. "Wir freuen uns natürlich über viele Zuschauer, die unsere Teams anfeuern", sagt Rektorin Michaela Staleker.

Seit neun Jahren managt sie den Schulbetrieb. Das Profil der SRG findet großen Anklang, was die 134 Anmeldungen fürs nächste Schuljahr unterstreichen. Es wird wieder fünf neue Klassen geben. Die Neulinge können sich beim Schulfest gleich das neue SRG-Shirt kaufen. Das alte behäbige Logo hielt das Kollegium für überholt. Die Schule hat sich ein Corporate Design geleistet. "Wir haben alles in professionelle Hände gelegt", erklärt Michaela Staleker und zeigt das neue Logo, ein pinkfarbenes Krönchen auf gelbgrünem Hintergrund. Ob in schwarz/gold oder schwarz/weiß - das Logo wirkt beschwingt und frisch. Es wird durchgängig verwendet, auf Zeugnissen, Briefköpfen und sämtlichen Schreiben der Schule. Das Krönchen ließe sich auch anders interpretieren, meint die Rektorin. "Manche sehen es als Symbol für die Schulgemeinschaft." Beim Schulfest will sich die SRG sich als solche präsentieren. Es soll Volksfestcharakter haben. Die Eltern kümmern sich ums Catering. Die Klassen bauen rund um den alten Sportplatz Stände auf. Es soll eine Losbude geben, eine zum Testen der Sinne, eine Wahrsagerin wird engagiert. Foto-Shooting, Schminken, Massage und Wellness erwartet die Schulfestbesucher. Sie können sich an Ratespielen beteiligen und die Mohrenkopf-Schleuder betätigen. Es gibt auch Ehrengäste bei diesem Fest. Die Austauschschüler aus Indien sind im Mai in Gaildorf zu Gast. Michaela Staleker war die erste Realschulleiterin im Land, die Kontakte nach Indien knüpfte. Die SRG ist möglicherweise immer noch die einzige Realschule im Land, die einen regen Schüler-Austausch mit Indien pflegt.

Für die "special guests" wurden chice Shirts entworfen, mit dem Logo-Krönchen. Auch die Ehemaligen sind zum Schulfest eingeladen. Der Abend des 18. Mai bietet sich auch zum Klassentreffen an. Die SRG hat mit "The Highlights", der Band von Josef Singer, schon mal für die Musik gesorgt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der Auftrag lautet Nächstenliebe

Ein nicht ganz rundes, dafür aber beziehungsreiches Jubiläum: Am 49. Breitengrad wird der 49. Geburtstag des Graf-Pückler-Heims gefeiert. weiter lesen