DREI FRAGEN: Anlaufstelle für alle Lebenslagen

|
Patricia Ackermann ist im Jugendhaus B 44 für die offene Jugendarbeit und die Mädchenarbeit zuständig.

Frau Ackermann, Sie arbeiten erst seit Mitte Februar in der Jugendarbeit in Gaildorf. Sind Sie Ihrem Ziel, neue Jugendliche zu erreichen, ein Stück nähergekommen?

PATRICIA ACKERMANN: Das Jugendhaus wird zur Zeit auch Dank der guten Kooperation mit Nina Arngold und Markus Akilli gut besucht. Es kommen immer mehr Mädchen, die vor allem unseren Tanzraum zum Üben nutzen. Einige bringen Freundinnen mit, die das Jugendhaus nocht nicht kannten. Auch meine Angebote, wie ein Muttertagsgeschenk basteln, Filmenachmittag, gemeinsam frühstücken in den Ferien oder Spielnachmittage wurden angenommen, was mich natürlich sehr glücklich macht.

Im Jugendhaus B 44 haben Sie Angebote für Jugendliche ab 18. Wie werden sie wahrgenommen? Gibt es für diese Treffen ein Programm?

Die Jugendlichen dürfen jeden Dienstag ab 18.30 Uhr das Jugendhaus besuchen, hierfür ist mein Kollege Manfred Dürr verantwortlich. An allen anderen Tagen ist Markus Akilli Ansprechspartner. Ein Thema dabei ist zum Beispiel Bewerbungen schreiben.

Wo würden Sie eine Million Euro in die Jugendarbeit in Gaildorf investieren?

Hmm, diese Frage verleitet zum Träumen. Ein großes Gebäude mit viel Platz wäre toll, in dem die Jugendlichen in den verschiedenen Räumen verschiedene Ansprechpartner hätten, Schulhilfe, Einzelbetreuungen, Raum zum Ausruhen, aber auch für sportliche Aktivitäten, für Kreativität und zum "Abhängen". Und das alles unter einem Dach. Ein riesengroßes Zentrum für Jugendliche. Natürlich wäre das Geld auch toll, um verschiedene Ausflüge und Angebote bieten zu können, ohne das die Kinder und Jugendlichen viel zahlen müssten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

MSC Gaildorf: erfolgreichster Veranstalter

Teams, Fahrer und Serienorganisation vergeben für das Rennen auf der „Wacht“ die meisten Punkte. weiter lesen