Bott: Greifräume auf mehreren Ebenen

|

Bott präsentiert mit seinem Arbeitsplatzsystem "Avero" die Basis für Greifräume an Montagearbeitsplätzen. Schonende Arbeitsabläufe entstünden durch das Anpassen der Begebenheiten an den Beschäftigten, dessen Körpermaße und Mobilität. Wechselt der Mitarbeiter, so muss der Montagearbeitsplatz individuell auf den Nachfolger abgestimmt und justiert werden. Die neuen Schwenkrahmen von Bott bauten Material und Werkzeug

auf mehreren Ebenen radial um den Mitarbeiter herum auf. Der Durchmesser des dabei entstehenden Halbkreises lasse sich verändern und mittels Klemmhebeln fixieren.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eingleisigkeit als Hemmnis

Ein Gleis ist zu wenig beim Murrtal-Verkehrsverband. weiter lesen