Blitzstart zum siebten Film-Festival

Die Tage des Wartens sind gezählt: Am Donnerstag, 10. Juli, beginnt das Gaildorfer "Open- Air-Kino 2014" im Hof des alten Schlosses. HT-Leser haben die Chance, zehn Freikarten zu gewinnen.

|

Der Vorverkauf für das Kino-Festival, das der Verein Sonnenlichtspiele in diesem Jahr zum siebten Mal im malerischen Innenhof des Gaildorfer alten Schlosses veranstaltet, ist hervorragend gestartet. In der Gaildorfer Vorverkaufsstelle ist der Film "Fack ju Göhte" bereits ausverkauft. Für "Der Medicus" und "Der Hundertjährige . . ." ist auch nur noch eine überschaubare Anzahl von Karten übrig, wie die Sonnenlichtspiele mitteilen. Die Chance besteht jedoch, dass die auswärtigen Vorverkaufsstellen doch noch über Karten verfügen.

In dieser Saison werden erstmals Zweierbänke für "barrierefreies Kuscheln" angeboten. Die Reservierung einer Sitzbank ist gegen einen kleinen Aufpreis beim Vorverkauf in der Buchhandlung Schagemann oder - mit etwas Glück - an der Abendkasse möglich. Mit Einbruch der Dunkelheit beginnt dann das Kinoerlebnis auf der Großbildleinwand. Heuer werden die Filme erstmals digital in ungewöhnlicher Bildschärfe projiziert.

Die Termine und Filme: Morgen, "Irre sind männlich", am Freitag, 11. Juli, "Der Medicus", am Samstag, 12. Juli, "12 Years A Slave", Sonntag, 13. Juli, "Blue Jasmine", Montag, 14. Juli, "Vaterfreuden", Dienstag, 15. Juli, "Global Player", Mittwoch, 16. Juli, "Lunchbox", Donnerstag, 17. Juli, "A Long Way Down", Freitag, 18. Juli, "Fack ju Göhte" und am Samstag, 19. Juli, "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand".

Der Vorverkauf endet am Tag der jeweiligen Filmvorführung um 12 Uhr (am Samstag auch für Karten für Sonntag). Die Anzahl der verfügbaren Karten an der Abendkasse kann ab 14 Uhr unter Telefon 0 79 71/ 97 86 10 oder auf der Internetseite erfragt werden: www.openair.kino-gaildorf.de. Kartenreservierungen sind beim Gaildorfer Open- Air-Kino nicht möglich. Info Das HT verlost für jeden Film und Tag eine Karte. Wer dabei sein will, ruft morgen zwischen 14 und 14.30 Uhr unter Telefon 0 79 51 / 40 94 21 an - und gewinnt mit etwas Glück eine der Freikarten.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Generation 60 plus ist dran

Jürgen Feller hat Druck gemacht: Im September hört er auf. Er hat Erfolg gehabt. Acht Mann übernehmen seine Arbeit im Bürgerbüro Gschwend. weiter lesen