Betrüger ergaunern 500 Euro am Telefon

Mit Gewinnversprechungen ist eine Gaildorferin aufs Glatteis geführt worden. Die Betrüger ergaunerten 500 Euro, dann wurde das Opfer misstrauisch.

|

Eine 69-jährige Frau aus Gaildorf wurde am Telefon dazu gebracht, 500 Euro an einen Unbekannten zu überweisen. Als sich die verlangte Summe verzehnfachte, wurde sie misstrauisch, wandte sich an die Polizei und ersparte sich dadurch den noch größeren Schaden.

Die Frau wurde am vergangenen Freitag damit konfrontiert, dass ihr ein Gewinn in Höhe von 31000 Euro ins Haus stehe. Um die Summe zu erhalten, müsse sie allerdings zunächst 500 Euro vorstrecken. Die Frau kaufte wie verlangt Telefonwertkarten, deren Freischaltungscodes sie telefonisch weitergab. Als sich am Montag der Gewinn plötzlich verdreifachte, die vorzustreckende Summe sich dabei aber verzehnfachte, wurde die Frau misstrauisch und informierte sich bei der Polizei, die ihr sagen musste, dass weder aus dem einen noch aus dem anderen Gewinn etwas werden wird und die 500 Euro eher unwiederbringlich verloren sind. Die Gaildorfer Polizei hat die Ermittlungen wegen des Betruges aufgenommen und warnt die Bevölkerung eindringlich davor, Geld an Unbekannte zu überweisen - noch dazu für einen Gewinn aus einem Spiel, an dem man gar nicht teilgenommen hat.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Woher du kommst und wohin du gehst

IT-Experte Manuel C. Rüger erklärt, was man bei Online-Einkäufen bedenken muss und veranschaulicht Möglichkeiten, wie die Privatsphäre im Internet besser geschützt werden kann. weiter lesen