Auf leisen Pfoten unterwegs

Sechs Schulen aus dem Gebiet des Naturparks haben sich im Projektunterricht dem Thema Wildkatze gewidmet. Die Ergebnisse werden jetzt ausgestellt.

|
Der perfekte Lebensraum der Wildkatze: Das Modell wurde von Schülern für die Ausstellung im Naturparkzentrum Murrhardt gebaut.  Foto: 

Nachdem sie lange Zeit als ausgestorben galt, breitet sie sich nach und nach wieder in Deutschland und Baden-Württemberg aus: die Europäische Wildkatze (Felis silvestris silvestris).

Obwohl für den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald noch keine wissenschaftlichen Nachweise vorliegen, eignet sich die Region von den Waldstrukturen her als potenzieller Lebensraum. Aus diesem Grund hat sich der Naturpark im Herbst 2015 zusammen mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, der forstlichen Versuchsanstalt Baden-Württemberg sowie mit sechs Schulen aus dem Naturparkgebiet auf die Spur der Wildkatze begeben.

Im Schuljahr 2015/16 wurde das Thema Wildkatze zunächst in den Unterricht eingeführt. Anschließend kamen die Naturparkführer Sandra Neubauer und Albrecht Block in die Klassen, um als Wildkatzenexperten ihr Wissen spielerisch weiterzugeben. Weiterhin wurde auf Wald-Exkursionen viel über den Lebensraum der scheuen Tierart gelernt.

Die Ergebnisse des Schulprojektes sind ab sofort in einer Sonderausstellung zur Wildkatze im Naturparkzentrum in Murrhardt zu sehen. Neben den kreativen Resultaten der teilnehmenden Klassen wird über die Biologie, den Lebensraum sowie den aktuellen Forschungsstand zur Wildkatze informiert. Kleine Wildkatzenforscher können darüber hinaus auch selbst aktiv werden und sich zum Beispiel auf Mäusesuche begeben oder den perfekten Lebensraum einer Wildkatze malen.

Info Die Ausstellung im Naturparkzentrum in Murrhardt ist wie folgt geöffnet: Mo, Di, Do 10-12.30 und 14-17 Uhr, Mi 10-12.30 Uhr, Fr 10-12 und 13-16 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

RUNDSCHAU-Leser wählen jetzt die nächste Dirndl-Königin

Beim Gaildorfer Oktoberfest gab’s auch in diesem Jahr wieder ein Foto-Shooting. Ab sofort kann im Internet über die Bewerberinnen abgestimmt werden. weiter lesen