Albvereinler bass erstaunt

Zwischen Bühlerzell und Kohlwald gibt's viel zu sehen - wenn man die richtigen Wege geht. Das entdeckten jetzt auch die Gaildorfer Albvereinler.

|
"Wanderführerdebütantin" Gabriele Greilich verteilt Ostereier und gebackene Osterhasen.  Foto: 

Bass erstaunt waren die Teilnehmer der traditionellen Ostermontagstour des Gaildorfer Albvereins über die Wanderstrecke, auf der Ottmar Schramm und Gabriele Greilich zum Kohlwald fanden. Zuerst erklomm man von Bühlerzell aus den Roßberg mit Zwischenstopp an der Lourdes-Grotte, die 1901 von Pfarrer Anton Köhle erbaut worden war. Mit Blick auf die Hohenloher Ebene ging's nach Heilberg und an Fischseen vorbei durch Wälder zur Hambacher Mühle und später hinauf zum Wanderziel. Unterwegs wurde auch der Einstand der Wanderführerdebütantin Gabi gefeiert. Vor der Schlusseinkehr genoss man unter blauem Himmel noch eine Feldwegrunde. Im Winter waren dort Loipen gespurt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Notwendige Toilettensanierung in Mainhardter Schule läuft

An der Mainhardter Helmut Rau Schule werden sanitäre Anlagen auf aktuellen Stand gebracht. Die Finanzierung der dort anstehenden 15-Millionen-teuren Gesamtmaßnahme ist noch völlig offen. weiter lesen