"Eulen-TV" geht auf Sendung

Der "Eulenkindergarten" im Naturparkzentrum in Murrhardt hat geöffnet. Aktuell können fünf Jungtiere der nachtaktiven beobachtet werden. Das Ganze funktioniert natürlich schonend für die Tiere.

|
Im Naturparkzentrum dreht sich aktuell viel um Eulen. Auf dem Bild der Webcam sind die Jungtiere neben dem Muttervogel zu sehen.  Foto: 

Im Naturparkzentrum in Murrhardt kann man seit Anfang August über das "Eulen-TV" eine Schleiereulenfamilie beobachten: Zunächst ließ sich auf dem Bildschirm mitverfolgen wie sich ein Küken nach dem anderen aus seiner Eierschale kämpfte. Die Mutter leistete dabei mitunter beträchtliche Hilfe. Im Abstand von etwa zwei Tagen schlüpften insgesamt fünf Eulenjunge.

Der Altersabstand zwischen dem ältesten und dem jüngsten Geschwisterchen ist damit beträchtlich, was man auch sehr gut erkennen kann: Während die älteren schon über ein feines Daunenkleid verfügen und schon recht neugierig in die Welt schauen, sind die jüngsten noch nackt und suchen Schutz und Wärme unter ihrer Mutter. Das "Eulen-TV" überträgt die Daten der Kamera im Eulenkasten auf dem Dachboden über Funk auf das "Eulen-TV" in der Ausstellung. Leider wird diese Funk-Verbindung durch Signale eines drahtlosen Funknetzwerkes gelegentlich gestört. Am besten bringen die Besucher etwas Zeit mit ins Naturparkzentrum, denn nicht nur für die Technik braucht man gelegentlich Geduld, sondern erst recht für die Beobachtung von nachtaktiven Tieren, die tagsüber auch mal schlafen und damit nicht ganz so spannend zu beobachten sind. Mit dem Hereinbrechen der Nacht steigt aber die Aktivität der Eulen. Daher öffnet das Naturparkzentrum am Mittwoch, 10. September, um 20 Uhr seine Türen zum nächtlichen Public Viewing. Bis 22 Uhr haben große und kleine Eulenfans dann hoffentlich die Gelegenheit, die Eulen-Eltern bei der Fütterung zu beobachten.

Info Öffnungszeiten des Naturparkzentrums: Montag, Dienstag und Donnerstag: 10 bis 12.30 und 14 bis 17 Uhr. Mittwoch: 10 bis 12.30 Uhr, Freitag: 10 bis 12 und 13 bis 16 Uhr. Samstag: 9.30 bis 13 Uhr. Sonn- und Feiertag: 9.30 bis 15 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Man muss es nur wollen“

Die Stadtverwaltung lehnt Tempo 30 für die Tüngentaler Straße und für den Langen Graben ab. weiter lesen