800 Menschen zu normalem Leben verholfen

Der 2008 in Schwäbisch Hall gegründete karitative Verein Help! - Wir helfen! hat über 800 Menschen zu einem normalen Leben verholfen.

|

Vor allem Kindern und Jugendlichen aus armen Familien in Entwicklungsländern hat Help! - Wir helfen! medizinische Behandlungen ermöglicht. Allein in den ersten neun Monaten dieses Jahres waren es über 200. Bei den meisten wurden Lippen- und/oder Gaumenspaltenoperationen - Hasenscharte/Wolfsrachen - finanziert. Diese Patienten sehen dadurch nicht nur schöner aus, sie können jetzt auch lernen, verständlich zu sprechen, normal zu essen und zu trinken. Sie können damit ebenso am normalen Leben teilnehmen wie die Patienten, für die Prothesen bezahlt wurden. Insgesamt hat der Verein seit 2008 mit seinen über 350 Mitgliedern über 400 000 Euro gesammelt, um notleidenden Menschen vor allem auf den Philippinen, aber auch in Peru, Togo und Uganda medizinisch zu helfen. Dass die Spendengelder zu 100 Prozent vor Ort bei den Bedürftigen ankommen, wird dadurch erreicht, dass alle Arbeiten ehrenamtlich erledigt werden und die Sachkosten von einem eigens dafür gegründeten Förderverein getragen werden.

Der Verein strebt mittelfristig an, pro Tag einem Menschen medizinisch zu helfen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Höchste Windräder der Welt gehen in Betrieb

Zu den bereits errichteten und genehmigten Windkraftanlagen im Kreis werden wahrscheinlich nicht mehr viele dazu kommen. weiter lesen