Gaildorf:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
20°C/3°C

So präsentiert sich derzeit die Front der Ärztehaus-Baustelle in der Gaildorfer Karlstraße. Das Großprojekt hat sich in den vergangenen Wochen sehr gut entwickelt.

Gaildorfer Ärztehaus: Das Stadtbild verändert sich

Für die Infrastruktur der Stadt Gaildorf ist das Ärztehaus das seit Jahren wichtigste Bauprojekt. Und wie es derzeit aussieht, wird die von Investorin Karin Schick geförderte Einrichtung pünktlich fertig. mehr

 

Haller Stadtverwaltung zieht vors Verwaltungsgericht

Die Stadtverwaltung hält die vom Landkreis ausgeschilderte Umleitung wegen der Sperrung der Ortsdurchfahrt Untermünkheim für verfehlt. Das Verwaltungsgericht hat den aus Hall gestellten Eilantrag abgelehnt. mehr

Vor 39 Jahren wurde das Gaildorfer Mineralfreibad auf dem Kieselberg eröffnet. Nun herrscht großer Sanierungsbedarf. Archivfoto: Norbert Haubensak

Eine Perle in Gaildorfs Infrastruktur

Die Sanierung und Modernisierung des Gaildorfer Freibads war Gegenstand eines Gesprächs, das Bürgermeister Frank Zimmermann mit einer Delegation des Regierungspräsidiums führte. mehr

Mit einer Anzeige muss ein 34-Jähriger rechnen.

Polizeibericht vom Mittwoch: Vandalen im Sägewerk

Unbekannte haben zwischen Dienstagmittag und Mittwochvormittag im Sägewerk in der Stöckenhofer Sägemühle mehrere Maschinen mutwillig beschädigt. Diese und weitere Meldungen im Polizeibericht. mehr

Neugierig beobachten die Oberroter Schulkinder, wie einer ihrer Kameraden gerettet wird. Fotos: Andreas Balko

Feuerwehrübung an der Oberroter Schule

Sehr zufrieden ist der Oberroter Feuerwehrkommandant Ewald Wurst. Bei einer Übung an der Oberroter Schule hatten 31 Feuerwehrleute gezeigt, dass man im Ernstfall auf sie zählen kann. mehr

Die BK-Allstars geben im April 2015 ein Konzert, bei dem Rockfans auf ihre Kosten kommen. Das BRT feiert mit diversen Veranstaltungen sein 40-Jahr-Jubiläum.

Berghof Racing Team: Gegen alle Widerstände

Auf eine bewegte Geschichte kann das Berghof Racing Team (BRT) zurückblicken. Aus einer losen Clique ist vor 40 Jahren ein Verein geworden. Mehrmals hat das BRT den Standort seines Schuppens gewechselt. mehr

Unterrot kürt Meister: Deininger/Weinberger holen den ersten Platz

Die Herren 40, Herren 50 und Herren 60 der Tennisabteilung Unterrot haben ihre Vereinsmeisterschaften im Doppel ausgespielt. Insgesamt acht Spieler haben sich am clubinternen Turnier beteiligt. Der Doppelpartner wurde per Los ermittelt, gespielt wurde im Modus "Jeder gegen Jeden". mehr

Wieder an der Spitze

Lange hält der Gast aus Kempten mit, doch die Unicorns weisen den bislang stärksten Saisongegner in die Schranken. Die große Haller Stärke: der tief und vor allem gut besetzte Kader. mehr

Saisonabschlussfeier und letztes Heimspiel: FCO knackt "Uralt-Rekord"

Der FC Oberrot hat den Klassenerhalt in der Bezirksliga schon lange unter Dach und Fach gebracht. Zum letzten Heimspiel gibt es eine Abschlussfeier. mehr

Es wird wieder gekocht am kommenden Wochenende in Eutendorf. Die dortige Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr veranstaltet zum 42. Mal ihr Straßenfest. Auch Feuerwehrfahrzeuge werden präsentiert. Archivfoto: Hans Buchhofer

Floriansjünger laden zum Fest am Magazin

Die Feuerwehr Abteilung Eutendorf veranstaltet am Wochenende ihr traditionelles 42. Straßenfest vor dem Feuerwehrmagazin in Eutendorf. Beginn ist am Samstag, 18 Uhr. Angeboten werden Eutendorfer Spezialitäten wie Schlachtplatte, Spanferkel, Bratwürste und Salzkuchen. mehr

 

"Funkstreet" heizen den Gästen ein

Wochenend und Sonnenschein - beste Voraussetzungen zum Gelingen der vierten Afterwork-Party der Sparkasse in Gaildorf. So war es kein Wunder, dass sich das Event wieder als wahrer Publikumsmagnet erwies. "Funkstreet" heizten den Gästen wie in den Jahren zuvor kräftig ein. mehr

Rund zu laufen, aber anspruchsvoll: Mensch-Hund-Team auf dem Agility-Parcours des VdH.

Sechsbeinige Teams schwer gefordert

Die Premiere ist gelungen: Das zweitägige Agility-Turnier des VdH Gaildorf lockte mehr als 80 Teilnehmer auf den Parcours am Vereinsgelände. mehr

Die Gaildorfer Mountainbiker auf dem Landhegturm.

Mountainbiker des Albvereins an der Landheg

Die Mountainbiker des Gaildorfer Albvereins haben den Landhegturm bei Sanzenbach besichtigt. Die Rundtour führte auch an den Starkholzbacher See. mehr

Ein Teil des nun fertiggestellten Sanierungsabschnitts in Ottendorf. Auch Wasserleitungen, Hausanschlüsse und Kanalisation wurden erneuert.

Millionenprojekt fertig

Ein großes Straßen-Sanierungsprojekt in Ottendorf, in das mehr als eine Million Euro investiert wurde, konnte dieser Tage abgeschlossen werden. mehr

Gaildorfer Vogelfreunde im Schwarzwald

Die Gaildorfer Vogelfreunde haben einen Ausflug in den Schwarzwald unternommen. Auf dem Programm standen etliche Besichtigungen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Hier entsteht das Ärztehaus in Gaildorf

Für die Infrastruktur der Stadt Gaildorf ist das Ärztehaus das seit Jahren wichtigste Bauprojekt.  Galerie öffnen

Fornsbacher Waldsee wird zum Weltmeer

Die große Welt der kleinen Schiffe war über Pfingsten auf dem Waldsee in Fornsbach zu bestaunen.  Galerie öffnen

Mühlentag im Schwäbischen Wald

Die Mühlentradition lebt wieder auf, ganz besonders im Schwäbischen Wald.  Galerie öffnen

Schwertransport rollt durch Gaildorf

Schwertransport der Spedition Kübler: Sie transportiert ein Fahrgastschiff von Heilbronn nach ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Museumsleiterin Karola Schierle zeigt bei der Ausstellungseröffnung den Besuchern einen alten Arbeitsschuh mit Holzsohle aus der Zeit von 1848.

Arme gehen auf die Barrikaden

Eine Revolte der armen Neuhüttener Bevölkerung gipfelte mit dem Sturm auf die Burg Maienfels. Eine Ausstellung in Wüstenrot wirft einen Rückblick. mehr

Sollte in die Mitte Mainhardts ein Kreisverkehr kommen, würde der angrenzende Lammsee eine neue gestalterische Bedeutung bekommen. Dann soll er anders gestaltet werden, sodass auch Durchreisende ihn wahrnehmen.

Beim vierten Mainhardter Bürgerforum gibt es viele kreative Gestaltungsideen

Zwar ist es nur eine kleine Gruppe, die zum vierten Bürgerforum in die Helmut-Rau-Schule nach Mainhardt gekommen ist. Doch deren Ideen für eine Aufwertung des Ortsbildes sind pfiffig. mehr

Die Gemeinde Obersontheim investiert - wie in Ummenhofen - in die Infrastruktur. Die Zahlen der Jahresrechnung 2014 belegen dies.

Steuern sprudeln

Manche Kommune muss sich vor Bilanzierungen fürchten. Nicht so Obersontheim. Die Verwaltung legte während der jüngsten Gemeinderatssitzung die sehr positiv ausgefallene Jahresrechnung 2014 vor. mehr

Beim Kellerbrand am 9. Mai kann die Feuerwehr den Brand rasch löschen. Vergangenen Samstag brach erneut Feuer aus.

Sachverständiger im Haus

Ein Sachverständiger soll morgen die Brandursache des Feuers in Gaisdorf klären, das an Pfingstsamstag loderte. Es war der zweite Brand in dem Haus. mehr

 

Firma Binder feiert Zehnjähriges

Die Firma Bankette-Bau Binder feierte in diesen Tagen ihr zehnjähriges Bestehen. Das Unternehmen wurde 2005 von Bernhard und Markus Binder gegründet. Der Betrieb hat sich auf den Bau von Banketten spezialisiert. mehr

 

Sportplatzpflege kostet 77000 Euro pro Jahr

Fünf Rasensportplätze betreut die Gemeinde Rosengarten. Drei Felder stehen in Westheim, zwei in Rieden. Das Mähen kostet 20000 Euro jährlich. mehr

 

Vergesslicher Zeuge unter Eid - Berichtshefte dienen als Beweis

Zwei Zeugen, die sich nicht erinnern können, füllen den zweiten Verhandlungstag im Betrugsprozess gegen einen Bestatter. Gab es Absprachen? Das Schöffengericht zweifelt und vereidigt einen der beiden. mehr

Auf dem Dach dieses Bildungszentrums in Betlehem wird der Strom bald regenerativ erzeugt. Haller Christen haben die Anlage finanziert. Privatfoto

Haller Hilfe in Betlehem

Der Schwäbisch Haller Förderverein eines jüdisch-muslimischen Friedenszentrums in Bethlehem hat eine Solaranlage im Wert von 50000 Euro finanziert. Diese wurde jetzt nach Betlehem verschifft. mehr

Gudrun Sdun hinter ihrem Webstuhl. "Ich habe eine Zweizimmer-Wohnung. Das zweite Zimmer gehört meinem Webstuhl", witzelt die 83-Jährige.

Webbilder im Hällisch-Fränkischen Museum

"Bitte nicht berühren" steht neben den Bildern. Schade. Man möchte gerne anfassen. Gudrun Sdun versteht das: "Wir begreifen über die Hände". Die Philosophie hinter der Webkunst begreift man im Gespräch. mehr

Beim Kanufahren wird das Gemeinschaftsgefühl zwischen den spanischen und deutschen Schülern gestärkt. Privatfoto

Erster Austausch: Spanische Schüler von Hall begeistert

Nach Port-Mousson im französischen Lothringen hat die Kaufmännische Schule Hall eine Partnerschule in Spanien. Kürzlich besuchten die Andalusier Hall. mehr

 

Gottesdienst am See gut besucht

Viele Christen nehmen sich am Pfingstmontag Zeit und fahren zum Starkholzbacher See. Die Kirchengemeinden Michelfeld, Gnadental, Neunkirchen und Bibersfeld laden zum Gottesdienst. Pfarrer Hartmut Wagner und Vikarin Britta Stegmaier gestalten ihn mit den Posaunenchören Bibersfeld und Michelfeld. mehr

 

Zirkuskinder schweben über Hall

Der Verein Juki aus Gschwend bringt Leben auf den Dietrich-Bonhoeffer-Platz. In den Pfingstferien trainieren Kinder des Zirkus Pimparello im Camp. Der Auftritt in Hall ist ein Highlight. Der Verein Juki wurde 1998 gegründet. mehr

Geschichtsstunde im Fackelschein: Die Welzheimer Limes-Cicerones sind in ihren Spielszenen umd größtmögliche Authentizität bemüht. Privatfoto

Limes-Patrouille im Fackelschein

Die Welzheimer Limes-Cicerones sind wieder auf Patrouille - und nehmen Gäste mit. Am 6. Juni geht's im Dunkeln an die antike Grenze nach Germanien. mehr

Am Sonntag wird Clint Eastwood 85, ans Aufhören denkt er noch nicht.

AM SET: Clint Eastwood ist ein sensibler Macho

Clint Eastwood ist voller Widersprüche: Er spielte knallharte Großstadt-Cops, wortkarge Westernhelden - und ist einfühlsamer Regisseur von Psychodramen. Er unterstützt die Republikaner und setzt sich für liberale Anliegen wie die Homo-Ehe ein. mehr

Bei strahlendem Frühlingswetter wurde in Frickenhofen das "Fest im Pfarrgarten" gefeiert. Privatfoto

Schönes Wetter und zahlreiche Helfer sorgen für gelungenes Fest in Frickenhofen

Ein echtes Geschenk war das unerwartet schöne Frühlingswetter beim "Fest im Pfarrgarten" in Frickenhofen. Der Aufwand hatte sich gelohnt. mehr

 

Berufskolleg bildet Lehrer für Qigong aus

Die chinesische Kampfkunst Qigong soll Körper und Geist stärken. Im Reich der Mitte ist Qigong eine jahrhundertealte Tradition. mehr

Karl Lang steht Gewerbeverein weiterhin vor

Der Michelfelder Gewerbeverein setzt im Vorstand auf Kontinuität. Lediglich die Schriftführerin Marlene Schorr ist neu in ihrem Amt. mehr

Strategietreffen: Erfolg durch Design

Beim 13. Strategietreffen der Weltmarktführer in Mulfingen stand das Design im Mittelpunkt. 55 Teilnehmer aus Wirtschaft und Politik waren zu Gast. mehr

Zum Schluss

Die Queen in Langenburg

Heute eines der Prunkstücke im Automuseum: Fürst Philipp zu Hohenlohe-Langenburg ist stolz darauf, den royalen Mercedes 600 L präsentieren zu können. Dazu gehört natürlich auch ein Film, der den Besuch der Königin vor 50 Jahren zeigt.

Vor 50 Jahren besuchten Queen Elizabeth II. und ihr Ehemann Prinz Philipp Schwäbisch Hall und Langenburg. Nicht nur die Verwandten waren entzückt. Am Sonntag jährte sich das Ereignis. mehr

Aggressive Schildkröte geangelt

Eine Schildkröte war im Landkreis Ansbach unterwegs. Symbolbild

Nicht schlecht staunte ein 62-jähriger Angler am Sonntag über seinen Fang. Statt eines Karpfens baumelte eine 70 Zentimeter lange Schildkröte am Haken. mehr

Wassermelonen-Brot

Der taiwanesische Bäcker Lee Wen-fa mit seinem Wassermelonen-Brot. Foto: David Chang

Grünteepulver, Erdbeeren, Bambuskohle und Lebensmittelfarbe: Daraus hat ein Bäcker in Taiwan ein sogenanntes Wassermelonen-Toastbrot gebacken. mehr