Gaildorf:

sonnig

sonnig
17°C/7°C

Feuerwehrleute stehen in der Nacht zum 31. August hinter zwei Autowracks auf der Straße. Bei dem Crash ist ein zweijähriges Mädchen ums Leben gekommen, sechs Menschen wurden nach Polizeiangaben verletzt.

Zweijährige kommt bei Unfall auf A7 ums Leben

Kurz vor 21 Uhr ist es am Samstag auf der A7 in Fahrtrichtung Würzburg zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Crash ist ein zweijähriges Mädchen ums Leben gekommen, sechs Menschen wurden nach Polizeiangaben verletzt. mehr

Ein Notarzteinsatzfahrzeug fährt hinter einem Rettungswagen.

Ein Toter und ein Schwerstverletzter nach Unfall auf der A7

Gegen 4.20 Uhr hat sich am Dienstagmorgen auf der A7 ein schwerer Unfall ereignet. Ein Mann kam dabei ums Leben, ein weiterer wurde schwerst verletzt. Die Autobahn ist in Fahrtrichtung Ulm bis auf weiteres gesperrt. mehr

40-Jähriger auf Parkplatz zusammengeschlagen

Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Gartenstraße wurde am Montagabend ein 40-Jähriger zusammengeschlagen. mehr

Kurz innehalten auf der Rathaustreppe: Bürgermeister Ulrich Bartenbach geht. Das Ende seiner Amtszeit ist gekommen.

"Eine wunderbare Zeit" - Bürgermeister Bartenbach verlässt Rathaus

Letzte Aktenstapel wollen noch abgearbeitet werden. Und auch sein Terminkalender kennt (noch) kein Pardon. Doch am Montag ist Schluss: Gaildorfs Bürgermeister Ulrich Bartenbach tritt in den Ruhestand. mehr

Nachrichten der Polizei vom Dienstag

Polizeinachrichten aus der Region Gaildorf. mehr

Flucht kostet Geld und Führerschein

Geldstrafe und Führerscheinverlust - damit muss ein Autofahrer rechnen, wenn er Unfallflucht begeht. Ein Gaildorfer hat dieses Delikt begangen. Jetzt ist der 47-Jährige in Hall verurteilt worden. mehr

Oberroter Schützen zwei Mal siegreich

Der SV Oberrot hat den fünften Wettkampf der Gebrauchspistolen-Schützen in der Bezirksliga gegen Pleidelsheim für sich entscheiden können. mehr

Nationalspieler auf Reisen

Nach dem vierten Spieltag macht die zweite Bundesliga ein Wochenende Pause. Weiter geht es für den VfR Aalen erst am 12. September mit dem Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt. Für die Mannschaft bedeutet das ausgiebiges Trainieren in Aalen. Für die Nationalspieler geht es auf Reisen. mehr

AH-Schützen treten in Aktion

Am Samstag, 6. September, finden auf der Schießanlage des SV Besigheim die Alterswettbewerbe des Schützenbezirkes Unterland statt. mehr

Sanierungs- und modernisierungsbedürftiges Baudenkmal: Das Bahnhofsgebäude Gaildorf West soll nun versteigert werden.

Bahn lässt Bahnhof versteigern

Das Bahnhofsgebäude Gaildorf West wird wohl demnächst den Besitzer wechseln. Am 22. September wird es im Auftrag der Deutschen Bahn in Berlin versteigert. Das Mindestgebot liegt bei 22 000 Euro. mehr

Einer von 1250 Starts beim Günther-Behnert-Gedächtnisschwimmen im Gaildorfer Mineralfreibad. Das große Freibad bietet optimale Wettkampfbedingungen.

Im Freibad Gaildorf gibts viel Platz und einen weiten Blick ins Tal

Auf der Terrasse hat man alles im Blick: die Schwimmer im Sportbecken, die Springer auf dem Turm und die Sportler beim Ballspiel auf der Wiese - und dahinter das Panorama von Rottal und Kochertal. mehr

Wagt sich in die Nähe seiner Namensvettern: Landtagspräsident Guido Wolf besucht die Wölfe in Tripsdrill.

In Tripsdrill den "Wolf unter Wölfen" begleiten

Einem ganz besonderen Rundgang durch das Wildparadies Tripsdrill können sich interessierte Leserinnen und Leser anschließen: Sie können am Donnerstag, 4. September, 17 Uhr, den "Wolf unter Wölfen" begleiten. mehr

Friedrich Stein vom Metzlenshof fiel im Mai 1917 in Bullecourt an der Westfront.

"Den Mut nicht sinken lassen"

Er ist nicht mal 18 Jahre alt geworden. Friedrich Stein vom Metzlenshof ist einer von 56 der insgesamt 261 Soldaten aus Frickenhofen, die im 1. Weltkrieg "ihr Leben für Kaiser, König und Vaterland gaben". mehr

In malerischen Kostümen präsentieren sich die Teilnehmer des Trappertreffens auf dem Gelände des Schützenvereins.

32. Schwarzpulverschießen in Sulzbach am Kocher - Nur wenige Schützen treten an

Nur verhalten besucht war das Schwarzpulverschießen des Schützenvereins Sulzbach am Kocher am vergangenen Wochenende. Auch die Trapper machten sich rar: die übliche Zeltstadt war ein Dörfchen. mehr

In Gschwend haben Emma und Jakob Tiessen eine neue Heimat und ein schönes Zuhause gefunden.

Von Sibirien nach Gschwend: Jakob und Emma Tiessen feiern diamantene Hochzeit

Am 2. September 1954 haben Jakob und Emma Tiessen in Sibirien geheiratet. Heute sind sie in Gschwend zuhause, freuen sich über Kinder, Enkel- und Urenkelkinder - und sie fühlen sich wohl. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Motocross in Gaildorf

Impressionen vom 51. Internationalen Motocross Gaildorf.  Galerie öffnen

TSV Gaildorf gegen TSV Tüngental

Kreisliga A1 Hohenlohe: Der TSV Gaildorf schlägt den TSV Tüngental mit 5:1.  Galerie öffnen

Jugend-Motocross des MSC Gaildorf

Jugend-Motocross des MSC Gaildorf.  Galerie öffnen

Party im Kohlwald

Impressionen vom Kohlwaldfest in Gaildorf.  Galerie öffnen

Kohlwaldfest in Gaildorf

Kohlwaldfest der Landjugend 2014.  Galerie öffnen


Rechtenbacher ohne Gegenkandidat

Franz Rechtenbacher bleibt Bühlerzeller Bürgermeister. Das kann man schon jetzt sagen, denn einen Gegenkandidaten hat er am 28. September nicht. mehr

Nach 36 Jahren in Ruhestand

Ilija Lukic arbeitete seit 1978 bei dem Stuckateurbetrieb Helmut Hofmann. Jetzt geht er in den Ruhestand. Das Unternehmen dankte ihm. mehr

Wohnpark soll größer werden

Der Wohnpark "Am Jakobsweg" in Rosengarten wächst. Von den 20 erschlossenen Wohnbauplätzen hat die Gemeinde bereits 16 veräußert, und inzwischen sind schon 11 Gebäude im Bau. Nun sollen weitere Grunderwerbsverhandlungen geführt werden. mehr

Schlepperfreunde treffen sich

Die Schlepperfreunde Wolpertshausen treffen sich an diesem Freitagabend zum monatlichen Stammtisch in "Badmanns Vesperstüble" in Altenberg (Altenberger Weg 21). mehr

Kollisionen gehören beim Autocross zum Renngeschehen dazu.

Spektakel mit Kultstatus

Die letzten Vorbereitungen auf das Motorsport-Highlight laufen: Der MSC Großaltdorf hofft Samstag und Sonntag auf viele Zuschauer beim 11. Autocross. mehr

Bei den Sängern herrscht Vorfreude.

Erstmals mit neuer Dirigentin

Das traditionelle Lindenfest des Gesangvereins Oberfischach von Freitag bis Sonntag wäre ohne den Einsatz befreundeter Vereine kaum denkbar. mehr

Auch "Solid Ground" wollen das Publikum in ihren Bann ziehen.

Vielfalt bei "Folk in Braunsbach"

Zwei Abende lang kommen Freunde der Folkmusik voll auf ihr Kosten. Beim Festival in Braunsbach sorgen auch Handwerker und Künstler für Flair. mehr

Viel Regen: Bäume unter Wasser

Kaum regnet es, wie am Sonntag, den ganzen Tag lang, tritt auch schon der Kocher in Schwäbisch Hall an vielen Stellen über die Ufer. Innerhalb weniger Stunden sind die Bachläufe, Tümpel und Weiher aufgefüllt worden. mehr

Leere Stühle im Regen auf dem Haller Marktplatz: Die Bilanz der Freilichtspiele fällt durchwachsen aus.

Bei den Freilichtspielen herrscht Optimismus trotz roter Zahlen

Trotz des Treppen-Dauerbrenners "Summer of Love" als Endspurt bleiben die Freilichtspiele Hall hinter den Erwartungen zurück: 60334 Zuschauer werden in der 89. Saison gezählt - rund 800 weniger als im Vorjahr. mehr

Der Kettenfertiger einer Baufirma aus Feuchtwangen stellt aus Asphalt, Sand und Schotter eine ungebundene Schicht her.

Straßensanierung in und um Mainhardt dauern bis Dezember

In der Gemeinde Mainhardt werden in drei Bauphasen die Fahrbahnen erneuert. Die Straßenbauarbeiten sollen bis kurz vor Weihnachten andauern - eine Geduldsprobe für zahlreiche Autofahrer. mehr

Rathaus und Stadthalle bilden ein modernes Ensemble und sind die markantesten Projekte, die im Rahmen der Ilshofener Stadtsanierung entstanden.

Ilshofen will langfristig von der vorerst abgeschlossenen Stadtsanierung profitieren

Ortsbild, Infrastruktur und Wohnqualität haben sich mit der Sanierung "Alter Ortskern II" deutlich verbessert. Ilshofen ist schöner geworden durch die Städtebauförderung von fast zehn Millionen Euro. mehr

Bei der Eröffnungsfeier: Bürgermeister Franz Rechtenbacher stellt in seiner Rede den Neubau vor.

Kindertagesstätte Bühlerzell eingeweiht - Gemeinde investiert 1,7 Millionen Euro

Rund 60 Kinder und 12 Erzieherinnen können sich über ihr neues Domizil freuen: Nach elf Monaten Bauzeit ging gestern das "Kinderhaus Bühlerzell" in Betrieb - obwohl es noch nicht ganz fertig ist. mehr

Bierprobe nach Wirtshaus-Führung

Aufgrund der großen Nachfrage wird am Mittwoch, 15. Oktober, um 19 Uhr eine zusätzliche Führung "Felsenkeller und historische Wirtshäuser" angeboten. Die Teilnehmer können dabei jede Menge Wissenswertes rund ums Bier erfahren. mehr

Schlachtfest mit Tradition

Die Dorfgemeinschaft Neunkirchen feiert am kommenden Wochenende, 6. und 7. September, ihr Schlachtfest. Beginn am Samstag ist um 17.30 Uhr, am Sonntag ab 11 Uhr. Bereits seit 16 Jahren wird in Neunkirchen das Schlachtfest gefeiert. mehr

Badeverbot im Stausee Gnadental

Der Stausee in Michelfeld Gnadental steht im Privateigentum des Wasserverbandes Fichtenberger Rot. Der Verband teilt mit, dass das Baden im Stausee aus Sicherheitsgründen verboten ist. Die Zufahrtswege sind geschlossen. Das Parken und Nutzen durch Privatpersonen habe zu unterbleiben. mehr

Ab ins erfrischende Nass: Die ersten Badegäste vergnügen sich am Mittwochabend bei der Generalprobe der Solymar-Therme.

Generalprobe mit Gänsehaut

Zehn Grad kälter als gedacht: Die ersten Gäste der Solymar-Therme mussten beim Sprung ins Wasser die Zähne zusammenbeißen. Doch für ihre Erkundungstour nutzen manche die vollen drei Stunden aus. mehr

Im Hotel- und Gaststättengewerbe - im Bild ein Kochlehrling - sowie im Einzelhandel gibt es derzeit die meisten offenen Ausbildungsplätze. Gewerblich-technische Berufe seien weit weniger betroffen, teilt die IHK Ostwürttemberg mit. Archivfoto: dpa

IHK warnt vor Panik

Die Zahl der Auszubildenden im Bezirk Ostwürttemberg ist weiter zurückgegangen. Besonders betroffen sind vor allem der Einzelhandel und die Gaststätten. Die IHK rät, neue Bewerbergruppen anzusprechen. mehr

Historische Fahrzeuge gibts morgen in Schwäbisch Gmünd zu sehen. Privatfoto

Patentwagen kurvt durch die Gartenschau

Auch das Museum von Eugen Kiemele mischt bei der Landesgartenschau in Gmünd mit. Am Mittwoch gibts historische Fahrzeuge zu bewundern. mehr

Zum Schluss

Verteidiger wird Elfmeterheld

Cosmin Moti hatte als Torwart Grund zur Freude.

Erster Champions-League-Einzug für den bulgarischen Fußball-Club Ludogorets Razgrad: Der Verteidiger Cosmin Moti musste im Elfmeterschießen ins Tor, er verwandelte den ersten Strafstoß selbst und hielt dann zwei Elfmeter des Gegners. mehr

Junger Elchbulle in Dresdner ...

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus.

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus. mehr

Kuriose Wettbewerbe der Finnen

Die verrückten Aktivitäten der Finnen: Frauentragen, Luftgitarrenspielen, Gummistiefelweitwurf und Moorfußball (im Uhrzeigersinn).

Die spinnen, die Finnen - so rutscht es manchem raus. Jedenfalls ist Finnland ein Staat, in dem es besonders viele kuriose Wettbewerbe gibt. Jetzt wird zum Beispiel wieder auf der Luftgitarre gerockt. mehr