Jason und Annely Humphreys mit ihren Kindern Joseph und Ruby.

Britischer Charme auf der Ostalb

Jason Humphreys,  Leiter der  Englischfakultät auf dem  Haller Campus, hat eine Firma gegründet. Er coacht und unterrichtet mit  „Xpert English“. mehr

Das Heimatbuch wird auf Paletten angeliefert. Es freuen sich (von links) Bauhofleiter Thomas Munz, Regina Horny, Bürgermeister Roland Miola, Andreas Obst vom Verlag Schmidt in Neustadt an der Aisch, Michael Seeger vom Bauhof.

Der Jubiläumsband ist da: 1200 Jahre Fichtenberg auf 678 Seiten

Auf acht Paletten mit rund vier Tonnen Gewicht sind am Montag 2002 Ausgaben des Jubiläumsbands zum 1200-jährigen Ortsjubiläum in Fichtenberg angekommen. mehr

Sie sorgen dafür, dass Gaildorf am Sonntag chillt (von links): Bürgermeister Frank Zimmermann, Sunni Herzog (Öffentlichkeitsarbeit), Jugendreferentin Pia Dahlinger sowie Fachmann und Naturparkführer Karl-Dieter Diemer.

„Gaildorf chillt!“ am Sonntag

Raus aus dem Alltag, rein in die Natur: Bei der Premiere von „Gaildorf chillt!“ laden am Sonntag 24 Stationen zum Mitmachen und Verweilen ein. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene. mehr

Der an der Zufahrt nach Münster umgekippte Sattelzug.

Holzlaster kippt bei Münster um - Haarscharf an einer Katastrophe vorbei

Die wichtigste Nachricht über den am Montagabend auf der Bundesstraße 19 bei Münster verunglückten Holzlaster: Es gab keine Verletzten. Mit Bildergalerie. mehr

Die Gaildorfer Schülerinnen und Schüler vor der Skyline von Shanghai. Das höchste Hochhaus dort ist 632 Meter hoch.

Gaildorfer Schüler sind zwei Wochen durch China gereist - Schulalltag inklusive

Am Samstag Abend kamen die Gaildorfer Schüler der Chinesisch AG von ihrer Studienreise aus China pünktlich zurück. Herzlich wurden sie von ihren Eltern am Bahnhof in die Arme geschlossen. mehr

Wenn Kinder das große Rad drehen: Besucher bei der Gewerbeschau vor zwei Jahren.

Gewerbeschau am Sonntag mit Programm für Alt und Jung

Die Firmen der Stadtheide laden für Sonntag, 29. Mai, zur sechsten Gewerbeschau ein. Es gibt Gewinnspiele, Musik, Oldtimer und vieles mehr. mehr

Fußballer im Pokaleinsatz

Im Fußballbezirk Hohenlohe will der TSV Hessental gegen den FC Creglingen den Pott holen. Im Bezirk Kocher-Rems stehen sich im Finale des Bezirkspokals am Donnerstag Bettringen und Unterkochen gegenüber. Im Bezirk Rems-Murr fällt die Entscheidung zwischen dem SC Murrhardt und dem SV Breuningsweiler. mehr

Als in Vietnam das Handy klingelte

Die Schiedsrichterin Karolin Wacker: Der  steile Aufstieg von der Herren-Oberliga und Frauen-Bundesliga zur Assistentin im Halbfinale der UEFA Women‘s Champions League. Von ihrer ersten Einladung erfuhr sie im Urlaub in Ostasien mehr

Spitzenduo gastiert im Limpurger Land

Fronleichnam verspricht fußballtechnisch spannend zu werden. Die Bezirksligisten aus dem Limpurger Land erwarten die Spitzenteams der Liga. mehr

Eine Ausstellung im Äskulap-Infozentrum in Oberrot erinnert an „Schwefelkönig“ Hermann Frasch.

Ein amerikanischer Traum

300 Gulden kostete ihn die Überfahrt nach Philadelphia. Dort begann Hermann Frasch seinen Traum zu leben  und wurde der „Schwefelkönig“ Hermann Frasch. mehr

Gemeinderat Gschwend stimmt Wasserversorgungsantrag zu

Kalter Bronnen und Strobelquelle: Die Trinkwasserförderung im Raum Gschwend war Thema im Gschwendner Gemeinderat. Neue Schutzzonen wurden bestimmt. Es soll keine gravierenden Einschränkungen für Landwirte geben. mehr

Zweiter Vorsitzender Gerhard Wahl, erster Vorsitzender Helmut Sauter, Elfriede Bauer, Alfred Häußler, Lina Gottschalk und Bürgermeister Markus Bock.

Helmut Sauter seit 60 Jahren beim Liederkranz Laufen dabei

Positive Bilanz bei Jahreshauptversammlung: Viel hatte das letzte Jahr für die Sänger des Liederkranz Laufen zu bieten. Ein besonderer Höhepunkt war das Jubiläumskonzert im April. mehr

Geben in Horlachen ein Gastspiel: die Musikgruppe „Gschlampadn“.

Vereinsschießen und Seniorennachmittag: Gaudi beim Horlacher Schützenfest

Musik, Most und Essen aus der Schützenküche wird am Schützenfest in Horlachen geboten. Mit von der Partie ist die Musikgruppe „Gschlampadn“. mehr

Dieses Fenster im Museum, der fotografische „Ausblick“, wurde von Erwin Holzwarth montiert.

Gschwend: Fremdenverkehr von 1880 bis 1990 wird in Sonderausstellung gezeigt

Viel Kultur im Schwäbischen Wald: Das Heimatmuseum in Gschwend hat sich mit einer Sonderausstellung am internationalen Museumstag beteiligt. mehr

Im Wald oberhalb von Gaildorf stehen bald die höchsten Windenergieanlagen der Welt. Viele interessierte Bürger hatten sich zu den Baustellen chauffieren lassen. Bild rechts: Bauingenieurin Lucia Ertel und ihr Kollege Bogdan Rosu führen Interessenten durch die Baugrube der „WEA 5“.

Naturstromspeicher Gaildorf: Baustein für die Energiewende

Es tut sich was im Wald bei Winzenweiler. Läuft alles nach Plan, dann gehen dort Ende 2017 mit dem Projekt Naturstromspeicher Gaildorf die höchsten Windenergieanlagen der Welt in Betrieb. Während der Limpurger Wirtschaftsmesse nutzten viele Bürger die Gelegenheit zum Baustellenrundgang. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Holzlaster kippt bei Münster um

Holzlaster kippt bei Münster um

In der leichten Linkskurve an der Abzweigung nach Münster kippte am Montag kurz vor 19.30 Uhr ...  Galerie öffnen

Limpurger Wirtschaftsmesse

Zwei Tage lang war am Wochenende das "Schaufenster" geöffnet: Die Limpurger Wirtschaftsmesse ...  Galerie öffnen

Baum-Artisten in Aktion

Baum-Artisten in Aktion

Sie sorgen für Sicherheit: Die Baumkletterer Jens Tauras und Simon Wollmershäuser befreiten am ...  Galerie öffnen

Gaildorfer Schüler in China

Gaildorfer Schüler in China

Kaiserpalast, Ming-Gräber, Olympiastadion und die große Mauer: Viel zu sehen gab es für die 16 ...  Galerie öffnen

Mühlentag im Schwäbischen Wald

Mühlentag im Schwäbischen Wald

Das Mühlrad klappert wieder: Der Mühlentag im Schwäbischen Wald lockte am Wochenende wieder ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Trotz Wahlniederlage: Sandra Bonnemeier sucht im Süden weiter nach ihrem „Städtchen“.

Sandra Bonnemeier gibt keine Bewerbung in Niederstotzingen ab

Sandra Bonnemeier hat Wort gehalten – und sich nach ihrer Niederlage in Schrozberg nicht für den Bürgermeister-Posten in Niederstotzingen beworben. mehr

Bei der zehnten Auflage des runden Tisches gönnten sich die Teilnehmer eine kleine Jubiläumsfeier.?Privatfoto

Landratsamt: „Frühe Hilfen“ ein Erfolg

Seit fünf Jahren gibt es den runden Tisch „Frühe Hilfen“ im Landkreis Hall. Jungen Eltern soll beim Start ins Familienleben geholfen werden. mehr

Züge halten nicht in Schnelldorf

Wegen Weichenbauarbeiten in Dombühl kommt es vom 26. bis 29. Mai zu Fahrplanänderungen auf der Kursbuchstrecke 786 Stuttgart – Aalen – Crailsheim – Nürnberg. mehr

Der obligatorische Blumenstrauß zum Wahlsieg:  Bürgermeister Klemens Izsak mit seiner Nachfolgerin Jacqueline Förderer am Wahlabend.

Tag eins nach der BM-Wahl: Jacqueline Förderer wird mit Glückwünschen überhäuft 

Das mutmaßliche Kopf-an-Kopf-Rennen fiel aus – und überhaupt stellten die Schrozberger Wähler alle Prognosen zur Bürgermeisterwahl auf den Kopf. mehr

Dieter Krauß brennt in Riedbach einen Single Malt Whisky.

Bier-Serie: Umstrittener Bärenfell-Germane

500 Jahre Reinheitsgebot? Gilt selbstverständlich auch für die Riedbacher Franken Bräu. Das Traditionsunternehmen ist seit jeher auf Qualität bedacht. mehr

Die letzte der acht Windenergieanlagen des Bürgerwindparks Kirchberg ist in Betrieb genommen worden.

Größter Bürgerwindpark Süddeutschlands ans Netz gegangen

Am vergangenen Freitag ist die letzte der insgesamt acht Windenergieanlagen des Bürgerwindparks Kirchberg/Jagst in Betrieb genommen worden. mehr

Eine frühere Fronleichnamsprozession durch die Haller Innenstadt. Morgen aber gehen die Gläubigen rund um die Comburg herum. 

Prozession nicht mehr in der Innenstadt - Weg von St. Michael nach Steinbach zu weit

An Fronleichnam zeigen die Christen ihren Glauben öffentlich. In Hall wird die Eucharistiefeier nach langer Zeit wieder auf der Comburg abgehalten. mehr

Möglicher Nachfolger: Wolfgang Reimer.

Reimer im einstweiligen Ruhestand

Noch bis zum 31. Mai ist Wofgang Reimer Amtschef im Landwirtschaftsministeriums. Wird er neuer Regierungspräsident in Stuttgart? mehr

Ausgrabungen der Römerstraße bei Backnang.

Vortragsserie im Römermuseum beginnt

Mit einem Referat über die Römerstraße Benningen-Murrhardt startet am 1. Juni um 19 Uhr eine Vortragsreihe im Mainhardter Römermuseum. mehr

Noch ist der Platz bei der Linde vom Verkehr geprägt. Durch Umgestaltung soll er eine attraktive Ortsmitte werden.

Linde bekommt schöneren Platz

Bald Spielplatz, Festplatz und Treffpunkt der Gemeinde: Die Großaltdorfer Ortsmitte soll durch die anstehende Sanierung an Anziehungskraft gewinnen. mehr

Kritik am Diak: „Operieren täglich“

Am Haller Diak würden fünf Anästesisten fehlen, inklusive des Chefarztes. Außerdem habe die Klinik derzeit keine eigenen Anästhesisten, und es könne auch nicht operiert werden. Diesen Behauptungen eines Leserbriefschreibers, dessen Beitrag das Haller Tagblatt am zurückliegenden Samstag veröffentlich hat, widerspricht das Haller Diak. mehr

Direkt am Auspuff wird die Lautstärke des Motorengeräuschs gemessen.

250 Autos beim Tuning-Treffen der „Geschlossenen VAG Anstalt“ in Ilshofen

Für die einen ist es ein Pkw, für die anderen die größte Praline der Welt: Vor der Arena Hohenlohe zeigen Tuning-Fans echte Leckerbissen auf vier Rädern. mehr

Gedränge im Ferkelstall. Tierschützer kritisieren diese Art der Schweinehaltung und auch mehr und mehr Verbraucher stellen sie in Frage.

Agrarexperte spricht über aktuelle Probleme der Massentierhaltung

Wie ist es um das Wohl der Nutztiere bestellt? Und wer ist bereit, für ein Mehr an Tierwohl zu zahlen? Um diese Fragen drehte sich ein Vortragsabend des evangelischen Bauernwerks mit Clemens Dirscherl. mehr

Der Bürgerbrief ist stilecht auf Papier in Pergamentoptik gehalten und von Andreas Ritter in karolingischer Minuskel verfasst.

Stauferfestival mit ritterlichem Wettstreit und Armenspeisung

In wenigen Wochen beginnt das Stauferfestival. Dann soll die mittelalterliche Stauferstadt Schwäbisch Gmünd wieder zum Leben erwachen. mehr

Im Oktober 2015 haben die Stadt- und Gemeinderäte des Magischen Dreiecks die Luftrettungsstation in Dinkelsbühl-Sinbronn besichtigt.

Christoph 65: Helikopter soll auch in Dunkelheit abheben

Jetzt gibt es auch eine Resolution des Magischen Dreiecks, die eine Nachtflugerlaubnis für den Rettungshubschrauber Christoph 65 fordert. mehr

Diese Umstellung der einzelnen Einrichtungen soll bis zum 1. Juli abgeschlossen sein. So auch in der Klinik Hohenlohe in Bad Mergentheim.

RHM-Klinik heißt ab sofort Median

„Median“ lautet der neue Name des durch Fusion der Median-Kliniken und der RHM-Kliniken und -Pflegeheime entstandenen Gesundheitsunternehmens. mehr

Am eigenen Flugzeug gibt’s immer was zu tun: Dietrich Sinn bereitet mit seinem Sohn Sebastian den Discus 2 vor. Der Junior ist auch schon begeisterter Pilot.

1102 Kilometer nonstop mit dem Segelflieger

Ein Rekordflug: Dietrich Sinn startet eines Morgens mit seinem Segelflugzeug in Hessental. Nach 10,5 Stunden Dauerflug kehrt er erst im Abendrot zurück. mehr

Öhringer Landesgartenschau peilt eine Million Besucher an

Knapp vier Wochen nach Eröffnung der Landesgartenschau in Öhringen rechnen die Veranstalter mit einer Viertelmillion Besucher mehr als erwartet. mehr

Friedrich Sackmann (Mitte), der Vorsitzende der Albvereins-Ortsgruppe Weikersheim,  bei der Führung durch den Schlosspark Weikersheim.

Wanderwarte auf Fortbildung – Stastistik zeigt Wachstum

Recht angeregt verlief das Treffen der Wanderführer im Burgberg-Tauber-Gau des Schwäbischen Albvereins in Weikersheim. mehr

Zum Schluss

Mainz feiert Karneval im Mai

Karneval in Mainz - diesmal nicht im Februar sondern im Mai.

Die Mainzer lassen sich das Feiern nicht nehmen. Mit 77 Zugnummern und 2222 Teilnehmern holen sie am Muttertag die Fastnacht nach. Doch nicht alle sind damit einverstanden. mehr

Polizei rettet Kaninchen vor Marder

Kaninchen. Foto: Jennifer Jahns/Archiv

Polizisten haben bei einem nächtlichen Einsatz in Achern (Ortenaukreis) ein Kaninchen vor einem angriffslustigen Marder gerettet. mehr

YouTube-Star Moritz Garth ...

Justin Bieber war der erste, der noch nicht ganz so bekannte Moritz Garth will ihm folgen. Musiker, die auf der Onlineplattform Youtube Erfolge feiern, wagen sich auch in die richtigen Charts vor. mehr