Die Farben der Musik

Musik – dieses Thema hat die IG-Kunst den Schülern gestellt. Die Resonanz: 124 Einsendungen, und alle machten mit. mehr

80 Prozent sind Mitglied

Die Berater der Raiffeisenbanken Frickenhofen und Gschwend arbeiten jetzt ortsübergreifend. mehr

Mit Pfeil und Bogen schießen

Neue Bauvorschriften für den Pistolenstand machen den Gaildorfer Schützen Probleme. Im Bogenschießen soll der Schwerpunkt auf die Jugendarbeit gelegt werden. mehr

„Der Smiley“ kann auch rechnen

Die mobile Geschwindigkeitsanlage der Gemeinde Fichtenberg sammelt fleißig Daten. Die Auswertungen zeigen: Auch die moderate Mehrheit fährt zu schnell. mehr

Gewerbliche Projekte lassen Federn

Landrat Gerhard Bauer kommentiert die diesjährigen ELR-Förderungen im Kreis. mehr

Unerkannte, tickende Zeitbombe

Was tun, wenn ein Aneurysma droht? Antworten gibt es bei einem medizinischen Vortrag in Gschwend. mehr

Gaildorfer B-Junioren verlieren gegen den Favoriten aus Hall

Die B-Junioren des TSV Gaildorf unterlagen den favorisierten Sportfreunden aus Hall in der Fußball-Bezirksstaffel Hohenlohe auf eigenem Platz mit 0:5. mehr

Die Talfahrt geht weiter

Der SV Frickenhofen brachte es nicht fertig gegen zehn Schechinger zu gewinnen und stand am Ende beim 2:3 mit leeren Händen da. mehr

Trotz Überzahl nur ein mageres Remis

Die SGM Untergröningen begnügt sich beim TSV Ruppertshofen mit 2:2. mehr

Viele Erfolge und viel Arbeit

Das Vereinsheim der Turn- und Sportfreunde Gschwend am Sportplatz soll in absehbarer Zeit erweitert werden. mehr

Männer liegen bei Proben vor Frauen

Beim Liederkranz Gaildorf ist die Welt noch in Ordnung. Das haben die Berichte bei der Hauptversammlung gezeigt. Dennoch: Die Mitgliederzahl sinkt, und ab 2018 steigt der Jahresbeitrag. mehr

Feldwegbrücke mit gravierenden Mängeln

Im Technischen Ausschuss geht es um örtliche Straßen. Nur ein Bruchteil kann saniert werden. mehr

Verschiedene Kulturen auf großer Treppe

„Maria, ihm schmeckt’s nicht“ – zu diesem Stück der Freilichtspiele geht es am 15. Juli nach Hall. mehr

Anspruchsvolle Harmonien brillant bewältigt

„Red Valleys“ präsentieren in Oberrot Rock, Pop, Country und Barbershop-Musik. mehr

Der Schilderwald wird gelichtet

Auf den zahlreichen Wanderwegen im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald soll es bis 2019 eine einheitliche Beschilderung geben. In Oberrot ist das bereits heute so. mehr

Heimatliebe trägt Früchte

Ehrenbürger Hans König bat anlässlich seines 80. Geburtstags um Spenden für die Gaildorfer Bürgerstiftung. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Ein Blick in die Kanalisation

Man sieht sie nicht, aber riecht sie manchmal. In Gemeinderäten ist von ihr häufig die...

Galerie öffnen

Neue Woche: Trekking auf Rügen

Frühsommer an der Ostsee: Abenteuer Trekking, Teil 87: Dreitägiges Zelt-Trekking auf der...

Galerie öffnen

Schwerer Unfall auf der B311

Einen schweren Unfall mit fünf Autos und drei Verletzten hat am Dienstag ein junger...

Galerie öffnen
Singles & Flirt

Kommune sucht selbst nach einer Trasse

Die Gemeinde Kreßberg geht mit einem Bebauungsplan in Vorleistung für die geplante Umgehungsstraße in Bergbronn. mehr

Mit Humor und Lob geht’s leichter

Fachtag: 140 Interessierte haben sich im Blaufeldener Spektrum mit dem Thema Demenz auseinandergesetzt. Es ging um Ursachen und Vorbeugung, vor allem aber auch um den Umgang mit Betroffenen. mehr

Kalte Schulter für Nahwärme

Der Kreßberger Gemeinderat verabschiedet sich aus Kostengründen von der ambitionierten Idee, ein neues Baugebiet in Mariäkappel per Netzwerk zu versorgen. mehr

Keine Chance auf ruhigere Zeiten

Die Verkehrsschau sieht offenbar keine Möglichkeit für Temporeduzierung auf Satteldorfs Straßen. Kommune soll mit teuren Gutachten in Vorleistung treten. mehr

Auskünfte werden diffiziler

Die Grundbücher der Zukunft werden nur noch digital im Zentralamt in Schwäbisch Gmünd gespeichert. mehr

Stimpfach steigt aus

Interkommunales Projekt in Bergbronn verliert eine Gemeinde. mehr

Themen, die unter den Nägeln brennen

Das schnelle Internet, der Radweg und das interkommunale Gewerbegebiet beschäftigen die Gemeinde Fichtenau mehr als anderes. mehr

Wandern bleibt ein Bedürfnis

Die Wanderwarte im Burgberg-Tauber-Gau sind in Ilshofen zusammengekommen – und hatten Positives zu berichten. mehr

Schwäbisch Hall

Netzwerke bestehen weiter

Kommentar mehr

Bausparkasse balanciert ihr Geschäft aus

Schwäbisch-Hall-Vorstandschef Reinhard Klein geht davon aus, dass die Erträge 2019 wieder steigen. Er betont aber auch, dass die Kostendisziplin ein ständiges Thema bleibt. Von Jürgen Stegmaier mehr

Zwischen Venus und Mammut

Die Wanderausstellung „Kunst aus der Eiszeit“ ist im Museum Würth zu Gast und erzählt von den ältesten Plastiken der Menschheit. mehr

Viel Gespür für deutsches Liedgut

Der gemischte Chor des Gesangvereins Mittelfischach 1883 e.V. feiert am 1. April sein 50-jähriges Bestehen. Vorher war der Verein reine Männersache. mehr

Sanierung so gut wie beendet

Die Sanierung des Vellberger Freibades schreitet gut voran. Die Saison soll am 13. Mai starten. mehr

Als Crailsheim Oberaspach eroberte

Den Hallern gehörte im 18. Jahrhundert die Kirche. Die Crailsheimer beziehungsweise die Ansbacher bestimmten den Pfarrer. Konflikte waren in Oberaspach an der Tagesordnung. mehr

Rechte Strukturen werden untersucht

Sind Neonazis in Haftanstalten wie Schwäbisch Hall vernetzt? Die SPD-Landtagsfraktion drängt das Justizministerium zur Aufklärung. mehr

Landkreis Ansbach kam 2016 auf 1,2 Millionen Übernachtungen

Die Übernachtungszahlen im Landkreis Ansbach sind im vergangenen Jahr gestiegen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten warnt vor höheren Arbeitszeiten. mehr

Neues Fahrzeug und Magazin in Aussicht

Floriansjünger aus Wallhausen ziehen bei ihrer Hauptversammlung eine Bilanz des Vorjahres. mehr

Hohenloher Köpfe rauchen in Tübingen

Gymnasiasten aus Gerabronn belegen bei Mathematik-Wettbewerb mehrere vordere Plätze. mehr

Gemeinsamer Auftritt in Nürnberg

Die Arbeit- geber Azurit und Hansa bewerben sich auf einem Stand der Altenpflege- messe. mehr

Nachhaltige Dorfentwicklung – engagierte BürgerInnen gesucht

Bei einem Informationsabend in Marktlustenau wird ein Pilotprojekt für Leader-Gemeinden vorgestellt. mehr

Premiere gut gemeistert

Schulsanitäter aus Blaufelden messen ihr Können erstmals bei einem landesweiten Wettbewerb des Roten Kreuzes und erzielen Plätze in der Spitzengruppe. mehr

Zurück in die Steinzeit

Neue Ausstellung im Sandelschen Museum in Kirchberg widmet sich mit einer Vielzahl von nie gezeigten Original-Funden den Anfängen der menschlichen Kultur. mehr

In die Welt der Bücher abgetaucht

Jury in Rot am See bewertet beim Lesewettbewerb Lesefehler, Lesetempo, Betonung und Aussprache. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo