Gaildorf:

sonnig

sonnig
22°C/5°C

Die Bauarbeiten im Haller Westen gehen voran: Bis zum 5. September soll die KFC-Filiale eröffnen.

KFC eröffnet am 5. September in Hall

Die Module für die neue KFC-Filiale im Haller Westen stehen. Die international tätige Kette will ihre 120. deutsche Filiale am 5. September im Haller Westen eröffnen. mehr

Sexualstraftäter fasst Sechsjähriger unter Kleid

Ein 64-Jähriger ist am späten Dienstagnachmittag, gegen 17.45 Uhr, dabei beobachtet worden, wie er einem sechsjährigen Mädchen unsittlich unter sein Kleid fasste. mehr

Djeralar Miankeol bei seinem Vortrag in Schwäbisch Hall.

Gute Nachricht: Djeralar Miankeol ist frei

Agraringenieur Djeralar Miankeol hat 2014 in Hall über die Erdölförderung im Tschad gesprochen. Im Juni wurde er in seiner Heimat verhaftet. Nun ist er wieder frei. mehr

Symbolfoto.

Nachrichten der Polizei vom Freitag

Polizeinachrichten aus Gaildorf und der Region. mehr

Afaque Ahmed Waseem, 22, und seine Schwester Tabinda Kiran, 24. Zusammen flüchteten sie aus Pakistan und leben seit 20 Monaten in Gaildorf. Afaque hat die Aufnahmeprüfung für die Uni Konstanz geschafft, Tabinda bleibt in Gaildorf. Sie wird ihr Zimmer im Wohnheim für neu ankommende Flüchtlinge räumen und sich eine Wohnung suchen müssen.

Manche Tage dauern ewig: Tabinda und Afaque warten auf Anerkennung

Der kleine Tischventilator läuft auf Hochtouren. Tabinda bietet Cola an, lieber Wasser? Sie selbst trinkt bis Sonnenuntergang nicht. Der Ramadan ist für sie eine Herausforderung, aber sie ist geduldig, sehr geduldig. mehr

Simon Oslender (links) wurde vom Gaildorfer Publikum auf dem Bluesfest gefeiert. Gino Matteo von der Sugaray Rayford Band hing ihm nach dem Auftritt seine Gitarre um. Im August spielt Oslender auf dem Petersplatz in Rom.

Dieser Junge hat den Blues

Der erst 17-jährige Simon Oslender begeisterte die Zuschauer beim Gaildorfer Bluesfest. Kurzfristig sprang er für den Organisten der Sugaray Rayford Band ein. Im August spielt er ein Konzert vor dem Papst. mehr

Alle Disziplinen an einem Tag - in Gschwend geht's am Samstag los

Der 26. gemeinsame Sportabzeichentag der Turn- und Sportfreunde, der DLRG und der Gemeinde Gschwend steht am morgigen Samstag auf dem Sportplatz und im "Wasserreich" Gschwend auf dem Programm. Anmeldungen werden zwischen 9 und 9.30 Uhr im TSF-Vereinsheim entgegengenommen. mehr

Unterrots Herren 60 steigen auf

Unterrots Herren 60 sind Meister in der Bezirksstaffel 1 und steigen in die Staffelliga auf. Die U12-Jungen beenden ihre zweite Tennis-Sommerrunde auf dem dritten Platz im KIDs- Cup. mehr

7. Untergröninger Rallyesprint am Samstag mit abgeänderter Streckenführung

Der 7. Untergröninger Rallyesprint wird am Samstag, 1. August, gestartet. 60 Teams gehen dabei auf eine gegenüber dem Vorjahr abgeänderte Streckenführung. Die Wertungsprüfung wird drei Mal durchfahren. mehr

Vereine bringen Leben in die Stadt. Die RUNDSCHAU bietet ihnen jetzt eine kostenlose Plattform im Internet an. Privatfoto

Einen Tausender für die Vereinskasse

Welcher Verein freut sich nicht über neue Mitglieder, Leute, die anpacken, was bewegen. Die RUNDSCHAU bietet den Vereinen im Limpurger Land in ihrer neuen Serie "Mein Verein" die Plattform dafür. mehr

 

Ein Hauch von Venezia

Diese Rose ist auf den ersten Blick nur schön. Bei näherem Betrachten fällt jedoch die venezianische Maske auf, die sich aus dem Inneren der Blüte dem Fotografen zu zeigen scheint. mehr

Ein Höhepunkt des Festes ist die "Max Holste Broussard".

Faszination Luftfahrt: Nur selber fliegen ist schöner

Diese Veranstaltung lässt die Herzen all derer höher schlagen, denen es die Luftfahrt in ihren vielen Facetten angetan hat: An diesem Wochenende, 1. und 2. August, steigt auf dem Segelfluggelände in Weipertshofen das große Flugplatzfest - und zwar bei freiem Eintritt. mehr

Die AH-Fußballer des FC Oberrot bei ihrem Ausflug in die Bergwelt.

AH-Team des FC Oberrot betätigen sich als Gipfelstürmer

Wunderschönes Wanderwetter wartete in der Silvretta-Gebirgsgruppe auf die AH des FC Oberrot. Die Fußballer genossen die Zeit in den Bergen. mehr

Die Region Kranjska Gora in Slowenien bescherte den Gaildorfer Albvereins-Mitgliedern eine Menge interessanter Eindrücke.

Bergsteigen und staunen - Albverein Gaildorf in den Alpen

Sechs Tage Wandern, Bergsteigen und jede Menge Staunen in den Julischen Alpen waren angesagt bei der jüngsten Wanderfahrt des Gaildorfer Albvereins nach Kranjska Gora in Slowenien. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

40 Jahre Holopack

Holopack feierte die ersten 40 Jahre: Nach einem bunten Jubiläumsabend bestand für interessierte ...  Galerie öffnen

Gaildorfer Gymnasium feiert 50. Geburtstag

Das Schenk-von-Limpurg-Gymnasium feiert seinen 50. Geburtstag.  Galerie öffnen

Bluesfest Samstag: Teil 2

Nikki Hill und ihre Band begeisterten das Gaildorfer Publikum ab 20 Uhr.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
 

Sanierung der Kirche: Stühle zu kaufen

Die evangelische Kirchengemeinde Obersteinach lädt für Sonntagnachmittag, 2. August, zum Kirchendach-Café ein. Es gibt Kaffee und Kuchen im Schatten der Bäume im Pfarrgarten oder im Gemeindehaus. Dabei werden zudem zehn Holzstühle, die auf dem Kirchendachboden standen, verkauft. mehr

 

Inklusion in allen Klassenstufen

Ab dem nächsten Schuljahr können Kinder mit Behinderung auch die 3. und 4. Klasse der Michelbacher Grundschule besuchen. Bisher waren sie nur in der jahrgangsgemischten Klasse eins und zwei. Rektor Jens Sommer stellte in der jüngsten Gemeinderatssitzung den Räten das Konzept vor. mehr

Der Harmonikaverein Ilshofen probt in Rechenberg. Privatfoto

14 Stunden geprobt

Ein ganzes Wochenende lang haben kürzlich die Mitglieder des Harmonikavereins Ilshofen geprobt. In der Summe übten sie 14 Stunden lang. mehr

 

1100 Besucher interessieren sich fürs Rabbinat

Besondere Ereignisse für den Fördervereins des Rabbinatsmuseums Braunsbach im vergangenen Jahr waren die Verleihung der "Goldenen Taube" und der Medienpreis des Haller Tagblatts. mehr

 

Platz für viele Kleinlebewesen

Ob dieser Baum wegen der Hitze verdorrt ist, lässt sich nicht feststellen. mehr

Die Musictramps in der aktuellen Besetzung (von links): Armin Meiser, Andreas Schott, Sarah Kamm, Thomas Meiser und Matthias Hofmann spielen am Samstag noch einmal auf. Privatfoto

Zum Abschied ein lautes Servus

Eine der bekanntesten Stimmungsbands der Region beendet ihre Karriere: Die Musictramps verlassen die Bühne und verabschieden sich mit einem letzten Auftritt im Honklinger Festzelt. mehr

Dekanin Anne-Kathrin Kruse überreicht Pfarrerin Susanne Bischoff zum Abschied einen Blumenstrauß.

Pfarrerin Susanne Bischoff nimmt Abschied von der Kirchengemeinde Braunsbach

Fünf Jahre hätten es sein sollen, acht sind es geworden. Pfarrerin Susanne Bischoff ist am Sonntag aus der Gesamtkirche Braunsbach verabschiedet worden. Zunächst bleibt sie noch einige Zeit in Geislingen wohnen. mehr

Präsentation bei der Gala "65 Jahre Tura Untermünkheim": Der Sportverein bietet ein besonders breites Angebot für seine Mitglieder.

Zuständig für das Wohlfühlklima

In Untermünkheim wird gesungen, Sport getrieben, das Rößler-Museum betreut oder es entstehen Modellflugzeuge - alles natürlich ehrenamtlich. Die Gemeinde hat eine gesunde Vereinsstruktur. mehr

Auf der Wiese vor der Fachschule für Heilerziehungspflege werden Prüfungsprojekte präsentiert.

Sonnenhof: Azubis zeigen ihre Projekte

15 Auszubildende der Heilerziehungspflege haben auf dem Haller Sonnenhof gelernt, wie sie Menschen mit Behinderung unterstützen können. mehr

Vereinsvorsitzender Alexander Meyer-Benz (links) und Schulleiter Dieter Käßmann (rechts) gratulieren Matthias Lisovski und Joel Feldmann. Privatfoto

Sozialpreise für Feldmann und Lisovski

Jedes Jahr vergibt der Förderverein der Realschule Schenkensee einen Sozialpreis. Diesmal bekamen ihn gleich zwei Schüler: Joel Feldmann und Matthias Lisovski. mehr

Schauen, bestaunen, abwägen: Besucherinnen in Ebersberg.

Großer Markt bei Oberrot-Ebersberg - 10.000 Besucher erwartet

Drei Tage lang geht es in Ebersberg bei Oberrot rund: Beim 35. Töpfer- und Handwerkermarkt erwarten die Veranstalter wieder mehr als 10.000 Besucher. mehr

Das Bild zeigt einen Ausbilder und seinen Lehrling bei der Arbeit. Der Ausbildungsmarkt liegt zurzeit im Fokus der Bundesagentur für Arbeit. Im Agenturbezirk Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim sind 5374 Ausbildungsstellen gemeldet.

Bundesagentur blickt auf den Ausbildungsmarkt - Thema Asyl wird wichtiger

Die Arbeitslosenquote verzeichnet im Agenturbezirk Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim im Juli einen leichten Zuwachs. Das erklärt sich durch eine saisonal bedingt angestiegene Jugendarbeitslosigkeit. mehr

Feierlich gekleidet haben sich die Absolventen der freien Schule Anne-Sophie in Künzelsau. Für ihren Abschied haben sie sich das Motto "Gute Laune, Musik und Bewegung" ausgesucht. Privatfoto

Notendurchschnitt einer der besten im Land

Die freie Schule Anne-Sophie hat 38 Absolventen verabschiedet: 33 Schüler mit mittlerer Reife und fünf mit dem Hauptschulabschluss. mehr

 

Dem Räuber Knapp auf der Spur

Vor hundert Jahren hat der Schneider Knapp als Räuber sein Unwesen bei Großerlach getrieben. Am Sonntag, 2. mehr

David Merz mit 1,3

Die Fachschule für Technik an der gewerblichen Schule in Öhringen hat 23 staatlich geprüfte Techniker entlassen. Fast alle haben bereits eine Stelle. mehr

Pippi ist eine Paraderolle für Patricia Foik, aber bei Weitem nicht die einzige Rolle, die sie auszufüllen versteht.

Sie kann sogar einen Mann spielen

Schon zu Anfang war Patricia Foik begeistert von ihrer Rolle der Pippi Langstrumpf. "Das ist eine meiner Lieblingsrollen", schwärmte die gebürtige Polin schon in der Probenzeit in Dinkelsbühl. mehr

Bestnoten für Würth-Azubis

Zu einem Informationsabend waren die Eltern der Würth-Auszubildenden, die 2014 begonnen haben, unlängst in die Adolf Würth GmbH&Co. KG eingeladen. Bei einem Mix aus Information und Unterhaltung erhielten sie einen Einblick in die Ausbildung ihrer Kinder. mehr

Das Minguet Quartett mit (von links) Ulrich Isfort, Annette Reisinger, Aroa Sorin und Matthias Diener am Violoncello.

Mitten im Leben: der Tod

Als Motto des diesjährigen Kirchenmusikfestivals haben die Veranstalter "Mitten im Leben" gewählt. Und da kann man auch auf den Tod stoßen, den das Minguet Quartett am Dienstagabend beschwor. mehr

Zum Schluss

Geldbörse gegen benutztes Kondom

Ein Unbekannter hat am Montag in Aalen einen Geldbeutel aus einem Cabrio gestohlen und hinterließ dafür ein benutztes Kondom. mehr

Nürnberger Delfinbaby steht auf ...

Am Wochenende hat das Delfinbaby des Nürnberger Tiergartens zum ersten Mal einen gefrorenen Wasserwürfel geschluckt.

Rund acht Monate ist Delfinbaby Nami jetzt alt. Zusammen mit den anderen Delfinen des Nürnberger Tiergartens tollt es durch die Becken. Noch trinkt das Jungtier ausschließlich Muttermilch, entdeckt aber gerade neue Vorlieben. Kein Wunder bei der Hitze. mehr

Der letzte Kinoplakate-Maler ...

In seinem Atelier in Athen legt Vassilis Dimitriou letzte Hand an sein Porträt des Filmstars an der Seite von Ethan Hawke. Dimitriou ist 80, seit sechseinhalb Jahrzehnten malt er Kinoplakate. mehr