Einige der Preisträger des Schülerkunstpreises (links) – leider waren nicht alle Schülerinnen und Schüler zur Preisverleihung gekommen. Mitte oben: Der Lehrer Alessandro Marchetta mit einigen Peter-Härtling-Schülern vor dem von ihnen geschaffenen  römischen Torbogen mit der Inschrift MMXVI (2016), daneben Lea Scheufele und Hanna Rebel am Klavier. Rechts unten: Außerirdische Gestalten in Gips von Schülern des Schenk-von-Limpurg-Gymnasiums.

Viel Steine gab’s und noch mehr Lob – Ausstellung in der Galerie

Kunst in der Schule: Zum 15. Mal hat die IG Kunst Gaildorf jetzt im Wurmbrandsaal im Alten Schloss ihren Schülerkunstpreis vergeben. Alle Gaildorfer Schulen haben sich beteiligt. mehr

Polizeibericht vom Donnerstag – Nächtliche Schüsse in Gaildorf

In Gaildorf findet die Polizei bei einer Gruppe Gaspistolen, in Fichtenberg prallt ein Opel auf einen Nissan. Der Polizeibericht vom Donnerstag. mehr

Der Wettbewerb ist entschieden. Ranga Yogeshwar (links) übergibt den dazugehörigen Preis an MBS-Vorstand Prof. Dr. h.c. Wolfgang Gilgen.

MBS Sulzbach-Laufen unter den „Top 100“ der Republik

Das Sulzbach-Laufener Unternehmen MBS zählt zu Deutschlands Innovationselite – und wurde nun von Ranga Yogeshwar geehrt. mehr

„Mein Name ist . . .“: Thomas Edelbluth bei seiner Einführung in der Michaelskirche.

Thomas Edelbluth als neuer kaufmännischer Vorstand des Sonnenhofs eingesetzt

Viele sind am Sonntag in die Kirche St. Michael gekommen, um Thomas Edelbluth einen guten Start zu wünschen: Er wechselt von Tettnang zum Sonnenhof. mehr

Das Jubiläumsfeuerwerk am Viechberg, gesehen vom Wörbelhöfle.

Feuerwerk aus Drohnen-Perspektive

Den Film, den Clemens Weller vom Feuerwerk zur Fichtenberger 1200-Jahr-Feier gedreht hat, gibt’s jetzt auch auf Youtube. mehr

Straßen in der Vellberger Ortsmitte werden zurzeit saniert. Trotz der Verkehrsbehinderungen feiert die Stadt am Wochenende ihr Weinbrunnenfest.

Feiern trotz Baustelle: Weinbrunnenfest Vellberg startet am Freitag

Vom 1. bis 3. Juli fließt aus dem Stadtbrunnen im Vellberger Städtle wieder Wein und die romantische Stimmung soll die Festbesucher verzaubern. mehr

Lokalderby hart umkämpft: Gaildorf und Oberrot trennen sich auf Kieselberg 5:4

Auf dem Kieselberg ging es zur Sache: Dort lieferten sich die Tennisspieler des TC Gaildorf und des TC Oberrot ein spannendes Match. mehr

Gaildorfer U11-Fußballer verteidigen Titel

Nach der Meisterschaft in der Spielzeit 2014/2015 konnte die Fußball-E-Jugend 1 des TSV Gaildorf ihre Meisterschaft erfolgreich verteidigen. mehr

Rottal-Pistoleros behaupten sich

Die Oberroter Großkaliberschützen waren zum ersten Mal auf der Schießanlage in Hößlinsülz im Einsatz. Das Ziel lautete, ein gutes Ergebnis zu schießen. Das Vorhaben gelang mit 1115 zu 1070 Ringen. mehr

Am Gaildorfer Samstag, also am 2. Juli, steigt auf der neuen Boule-Anlage ein großes Turnier. Für jeden mitspielenden Stadtrat gibt es eine Spende.

Gaildorf spielt Boule für einen guten Zweck

Der Gaildorfer Samstag – also am 2. Juli – wird um eine Attraktion erweitert: Zum ersten Mal wird auf dem neu angelegten Boule-Feld auf der Kocherwiese ein großes Boule-Turnier ausgetragen. mehr

Wie vor 1800 Jahren: Ein Centurio am Limes bei Welzheim.

Interaktive Führung durch das Ostkastell in Welzheim

Bei einer Führung durch das Ostkastell nimmt ein Limes-Cicerone die Besucher am Sonntag, 3. Juli, ab 15 Uhr mit auf eine Zeitreise. mehr

Der Höhenkamm der Limpurger Berge östlich von Gaildorf. Mittlerweile wurde auch am Standort fünf ein Kran errichtet.

Naturstromspeicher: Neue Druckrohre und neue Verlegetechnik entwickelt

Für den Wassertransport beim Naturstromspeicher Gaildorf ist ein neuartiges Druckrohrsystem entwickelt worden. Auch die Verlegetechnik liegt bereits zur Begutachtung beim Patentamt. mehr

Das Vereinsheim der SK Fichtenberg, davor der sanierte und eingesäte Viechberg-Sportplatz.

„Tackling“ ist noch nicht gestattet

„He, was machst du denn da?“ Misstrauisch äugen einige Fichtenberger Fußballer von der Terrasse ihres Vereinsheims hinab auf den Viechberg-Sportplatz. mehr

Etwa 1,5 Kilometer unterhalb von Hohenhardtsweiler ist die Landesstraße 1054 beschädigt. Damit niemand die Stelle passieren kann, wurden Felsbrocken auf der Fahrbahn positioniert. 

L1054 bis Ende Oktober gesperrt – Tiefe Risse machen Sanierung notwendig

Eine wichtige Verbindung zwischen Rottal und Schwäbisch Hall ist mal wieder gesperrt. Tiefe Risse in der Fahrbahn der L1054 zwischen Hohenhardtsweiler und Dendelbach erfordern eine schnelle Sanierung. Mit Bildergalerie. mehr

Der Schauspieler Bud Spencer gemeinsam mit Michael Schleicher, früherer RUNDSCHAU-Mitarbeiter und seit einigen Jahren Feuilletonchef des Münchner Merkur. Schleicher hatte Spencer im Vorfeld der Umbenennung des Schießtal-Freibads in Schwäbisch Gmünd zum „Bud-Spencer-Freibad“ getroffen und interviewt.

Schwäbisch Gmünd trauert um Bud Spencer

Bud Spencer ist für viele Gmünder nicht bloß die Leinwand-Legende. Einige haben den Namenspatron des Freibads persönlich kennengelernt. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Riss auf der L1054

Die L1054 zwischen Hohenhardtsweiler und Dendelbach bleibt wohl bis Ende Oktober gesperrt.  Galerie öffnen

Abifeier in der Limpurghalle

Das Schenk-von-Limpurg-Gymnasium verabschiedet sich von 54 Abiturientinnen und Abiturienten mit ...  Galerie öffnen

Testspiel: Sulzbach-Laufen gegen Großaspach

Fußball-Profis im Kochertal: Die Partie zwischen Drittligist SG Sonnenhof und Berziksligist TSV ...  Galerie öffnen

Ingo Ehret und Sophie Sander in Kathmandu

Aus Kathmandu schicken Sophie Sander und Ingo Ehret den dritten Bericht ihrer Reise durch Indien ...  Galerie öffnen

Kunstfrühstück Bildungshaus Hägenau

Kunstfrühstück im Bildungshaus in Hägenau: Bei Kaffee und Kuchen wird mit Gastgeber Franz-Walter ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Klaus-Dieter Schumm (rechts) würdigte die Verdienste des langjährigen HWG-Vorsitzenden Izsak. 

Abschiedsmarathon geht weiter: HWG sagt Schrozberger Bürgermeister Klemens Izsak Ade

Nach über 30 Dienstjahren als Bürgermeister der Stadt Schrozberg beendet Klemens Izsak auch den Vorsitz im kommunalen Zweckverband Hohenloher Wasser-versorgungsgruppe Gerabronn (HWG). mehr

Baumpfleger Hansjörg Winter zeigt wie es geht, hier beim kostenlosen Schnittkurs am Kirchberger Stadtfeiertag Ende Februar.

Im Juli werden die ersten Landesmittel für FÖS-Mitglieder ausgeschüttet

Der FÖS Hohenlohe-Franken hat bei seiner Hauptversammlung in Gerabronn-Dünsbach auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt. mehr

Wolfgang Engel, der Geschäftsführer des Diakonieverbandes Schwäbisch Hall, war im Jagsttal helfend unterwegs.

Nach der Unwetterkatastrophe: Handschlag der Hoffnung

Auf besonderer Mission im Jagst- und Kochertal. Wolfgang Engel, Geschäftsführer des Diakonieverbandes Schwäbisch Hall besuchte besonders Betroffene des Unwetters und hatte als Soforthilfe Bargeld dabei. mehr

Die 13-jährige hochbegabte Schülerin Lucie Gatzmaga.

Lucie Gatzmaga aus Ilshofen gewinnt Mathewettbewerb

Lucie Gatzmaga hat im Pangea-Mathematikwettbewerb auf Landesebene Platz 1 erreicht. Auf Bundesebene belegte sie den fünften Platz. mehr

Das Goldmund Quartett mit (von links) Florian Schötz und Pinchas Adt (Violinen), Christoph Vandory (Viola) und Raphael Paratore (Violoncello).

Seltene Streichquartette bei den Schlosskonzerten in Kirchberg

Dass das Goldmund Quartett ein noch junges Streichquartettensemble ist, konnte man am Sonntagabend im Rittersaal des Kirchberger Schlosses nicht nur sehen, sondern auch hören mehr

Hildegard Diemer (links) und Waltraud Gareis mit der frisch gesägten Katzen-Skulptur.

Motorsägenkunst in der Gemeinde Kressberg

Aus einem Kiefernstamm, der aus Gründen der Sicherheit gefällt werden musste, ist im Ringweg in Haselhof eine Skulptur entstanden. mehr

Drei Generationen proben für das Musikantentreffen in Reinsberg: Familie Leins aus Wolpertshausen wird dort auch auftreten. Davor üben sie die Stücke zuhause.

Die singende Familie

Wer auftreten will, muss üben. Das weiß auch die Großfamilie Leins. Weil sie beim Musikantentreffen Reinsberg singen wollen, werden derzeit die Stücke geprobt. mehr

Ungewöhnliche Begegnung im Rathaus von Arad: Dieses Pärchen kam frisch verheiratet vom Standesbeamten und wollte unbedingt mit Jürgen König fotografiert werden, als es hörte, dass es sich hier um einen echten deutschen Bürgermeister handelt.

Rosengartener Delegation macht sich Bild vom Leben im rumänischen Zabrani

Bürgermeister Jürgen König, drei Gemeinderäte und neun Feuerwehrleute sind von einer Rumänien-Reise mit eindrücklichen Erfahrungen nach Rosengarten zurückgekehrt. mehr

Modernste Lagerlogistik Europas

Der Würth-Konzern wächst weiter: Das Tochterunternehmen Würth Elektronik nimmt ein Logistikzentrum mit modernster Technik in Betrieb. mehr

Braunsbach: 10,6 Millionen Euro in Aussicht gestellt

Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) hat Braunsbachs Bürgermeister Frank Harsch bei einem Gespräch am Mittwoch im Stuttgarter Landtag einen Soforthilfe-Zuschuss in Höhe von 10,6 Millionen Euro für die Beseitigung von Unwetterschäden in Aussicht gestellt. mehr

Religionslehrerin Carola Feldmeyer dirigiert ihre Schützlinge.

Musicalaufführung der Grundschule Untermünkheim - Die Holzwürmer dürfen auch noch mit

Minutenlangen Applaus haben sich die Untermünkheimer Grundschüler mit ihrem Musical verdient. Dabei ging es um die Geschichte von Noah. mehr

Gedränge im Ferkelstall. Tierschützer kritisieren diese Art der Schweinehaltung und auch mehr und mehr Verbraucher stellen sie in Frage.

Agrarexperte spricht über aktuelle Probleme der Massentierhaltung

Wie ist es um das Wohl der Nutztiere bestellt? Und wer ist bereit, für ein Mehr an Tierwohl zu zahlen? Um diese Fragen drehte sich ein Vortragsabend des evangelischen Bauernwerks mit Clemens Dirscherl. mehr

Der Schauspieler Bud Spencer mit Michael Schleicher, früherer Mitarbeiter der Gaildorfer Rundschau und seit einigen Jahren Feuilletonchef des Münchner Merkur. Schleicher hatte Spencer im Vorfeld der Umbenennung des Schießtal-Freibads in Schwäbisch Gmünd zum „Bud-Spencer-Freibad“ getroffen und interviewt.?Archivfoto: Oliver Bodmer

Schwäbisch Gmünd trauert um Bud Spencer - amenspatron des Freibads

Bud Spencer ist für viele Gmünder nicht bloß die Leinwand-Legende. Einige haben den Namenspatron des Freibads persönlich kennengelernt. mehr

Brillierten im Kreuzgang: Die Musikerinnen Sabine Meyer (Klarinette) und Liese Klahn (Klavier) sowie Sopranistin Christiane Karg (von links).

Schwärmerisches Schwelgen in romantischen Melodien

KunstKlang-Saison endet mit außergewöhnlichem Konzert: Christiane Karg und Sabine Meyer gemeinsam auf der Bühne mehr

In Niederstetten sind nur noch Schulkinder und keine Kindergartenkinder mehr im Schulbus.

Stadt Niederstetten nimmt Beförderung von Kindergartenkindern selbst in die Hand

Beförderung von Kindergartenkindern: Stadt nimmt Transport komplett selbst in die Hand und lässt sich das 37.000 Euro pro Jahr kosten mehr

Patricia Folk als Ronja Räubertochter im Baumstumpf feststeckend zusammen mit Rumpelwichten, die sie festhalten.

Ronja Räubertochter in Dinkelsbühl: Liebe überwindet Feindschaft

Im Mattiswald in der Mattisburg, da herrscht eigentlich der Räuberhauptmann Mattis. Aber ein Blitz hatte die Burg bei der Geburt von Tochter Ronja in zwei Teile gespalten – und auf der anderen Seite, da ist nun der Konkurrent Borka. mehr

Das Kinderstück „Peter Pan“ gibt’s nächste Woche abends für Erwachsene.

Peter Pan auch am Abend

„Peter Pan“ – das heißt auch Sehnsucht nach Kindheit, nach der Freiheit, das zu tun, worauf man Lust hat. mehr

Viele Pilger kommen nach Rothenburg. Die Stadt ist ein Knotenpunkt mehrerer Jakobswege.

Rothenburg repräsentiert Deutschland in Europa bei den Jakobswegen

Den Pilgern ist es vielleicht egal, der Stadt Rothenburg ob der Tauber nicht: Sie darf sich Mitglied im europäischen Verband der Jakobswege nennen. mehr

Zum Schluss

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr

Mückenplage droht – ...

Wo kommt sie vor? Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus).

Deutschland droht eine Stechmückenplage. Der Grund: das feuchtwarme Wetter. Experten bitten darum, Mücken zu fangen und einzusenden. mehr

YouTube-Star Moritz Garth ...

Justin Bieber war der erste, der noch nicht ganz so bekannte Moritz Garth will ihm folgen. Musiker, die auf der Onlineplattform Youtube Erfolge feiern, wagen sich auch in die richtigen Charts vor. mehr