Gipfeltreffen in der Tischtennis-Bezirksliga

Der Bezirksliga-Tabellenführer aus Öpfingen ist zu Gast in Langenau. Da keine Halle gefunden wirde, finden die Tischtennis-Jugendmeisterschaften nicht statt.

|
Griesingen (mit Markus Braun) hat in Holzheim eine schwere Aufgabe.  Foto: 

Herren Bezirksliga

TSV Langenau – SG Öpfingen (Sa. 18 Uhr). Das Gipfeltreffen findet am Samstagabend in Langenau statt. Tabellenführer Öpfingen ist beim Zweiten gefordert. Beide Teams sind bisher optimal gestartet – die Gäste mit drei Siegen aus drei Spielen, die Gastgeber mit zwei Erfolgen aus zwei Partien. Der TSV hat seinen Spitzenspieler bisher noch nicht eingesetzt. Die Langenauer haben zudem Materialspieler in ihren Reihen, die schwer zu bezwingen sind.

TSV Holzheim – SG Griesingen (Sa. 18). Holzheim hat bisher noch nicht sein wahres Gesicht gezeigt. Bei der einzigen Partie fehlte das komplette vordere Paarkreuz. Sollten die Gastgeber auf dieses wieder zurückgreifen können, dürfte für die Griesinger nicht viel zu holen sein.

Herren Kreisliga A Gr. 2

TSG Rottenacker – VfL Munderkingen (Sa. 18.30). Im VG-Derby ist Munderkingen wie in den Vorjahren klar favorisiert. Für Rottenacker dürfte es um Schadensbegrenzung gehen.

SC Bach – SG Öpfingen II (Sa. 19). Auch hier ist die Favoritenrolle klar verteilt und zwar an die Bacher, die in Bestbesetzung zu den Topteams der Liga zählen.

SG Griesingen II – TV Wiblingen (Sa. 19). Griesingen II feierte zuletzt ein Erfolgserlebnis und möchte gegen Wiblingen nachlegen. Die Gäste verloren ihre erste und bisher einzige Partie.

Herren Kreisliga B Gr. 2

Der TSV Schelklingen hat am Wochenende einen Doppelspieltag. Sollten die Achstädter die Spiele gegen Blaustein II am Samstag und die Sonntagspartie gegen Unterstadion gewinnen, dann wäre der TSV Tabellenführer. Der aktuelle Primus Ulm IV muss nach Öpfingen reisen. Die SGÖ III möchte den Tabellenführer etwas ärgern. Rißtissen sollte zwei Punkte aus Berg mitnehmen.

Herren Kreisliga C Gr. 2

Rottenacker II könnte mit einem Erfolg in Seißen die Spitze erklimmen. Obermarchtal II muss nach Merklingen fahren.

Damen Verbandsliga

Für die Berger Damen geht es Schlag auf Schlag: Am Wochenende steht ein Doppelspieltag bevor. Zunächst gastiert am Samstag Lützenhardt. Die Schwarzwälderinnen erzielten aus drei Partien einen Sieg. Am Sonntag muss das Quartett um Carina Ziegler zum Bezirksderby nach Herrlingen. Gegen den TSV II, der oftmals Ersatz aus der dritten Mannschaft generieren muss, ist durchaus Zählbares drin, sofern die Bergerinnen komplett antreten.

Jugend

Eigentlich hätten an diesem Wochenende die Bezirksmeisterschaften der Jugend stattfinden sollen. Da sich kein Ausrichter mit geeigneter Halle finden lassen konnte, musste der Bezirk schweren Herzens die Meisterschaften absagen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Charles Knie: Arche Noah unterm Zirkuszelt

Mit insgesamt 21 Artisten und mehr als 200 Tieren gastiert der Zirkus Charles Knie für zwei Tage in Ehingen. Am Dienstag ist Premiere. weiter lesen