Urspring bezwingt Ulm

Die Urspringer Klosterschüler haben im Derby gegen die ratiopharm Akademie Ulm mit 56:52 gewonnen. Damit sind die neuer Tabellenführer.

|

Beim Topspiel der U18 Jugendoberliga konnte das Team Urspring sich mit 56:52 (34:34) gegen die ratiopharm Akademie Ulm durchsetzen. Das Team um Trainer Dominic Dörr zeigte von Anfang eine sehr kämpferische Leistung. Allerdings leisteten sich die Klosterschüler immer wieder kleinere Schwächephasen und konnten sich so keine klare Führung herausspielen. Zur Halbzeit gingen beide Teams mit einem 34:34-Unentschieden in die Kabine.

Lediglich im dritten Viertel schaffte es das Team Urspring sich eine kleine sechs Punkte Führung herausspielen, die man bis zum Spielende halten konnte. Aufseiten der Urspringer wussten vor allem Nii Narku Bergmann (18 Punkte) und Arthur Gutmann (17) zu überzeugen.

Das Team Urspring ist nun mit drei Siegen aus drei Spielen perfekt in die Saison gestartet und steht erstmal auf dem ersten Tabellenplatz der Jugendoberliga.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weihnachtsmarkt ohne besondere Vorkommnisse

Zufriedene Weihnachtsmarkthändler trafen sich gestern zur Abschlussbesprechung im Weinhaus Denkinger. Nur klauende Kinder machen Sorgen. weiter lesen