TENNISVEREINE

|

TC Ehingen

Die Herren 70 empfingen in der Staffelliga den bis dato ebenfalls noch ungeschlagenen Konkurrenten den TC Kressbronn. Die Punkte zum 3:1 nach den Einzeln erspielten Johannes Lang, Ludwig Probst und Franz Roßmanith. Die anschließenden Doppel Lang/Roßmanith und Peter Lampater/Probst konnten beide gewonnen werden. Mit dem 5:1-Endstand bauten die Ehinger ihre Tabellenführung aus.

Bisher ungeschlagen unterlagen die Juniorinnen in der Bezirksoberliga beiTabellenführer dem SSV Ulm II mit 2:7. Franziska Frigan siegte im Einzel und mit Nadja Strähle im Doppel.

Die Juniorinnen II verloren in der Kreisstaffel 1 gegen den SV OberdischingenII mit 1:5. Paula Selig holte den einzigen Punkt. Am 2. Spieltag gewannen die Junioren in der Bezirksstaffel 1 gegen den TC Rot an der Rot 4:2. Niclas Schlick, Dimitri Wagner und Nico Köhler holten die Punkte sowie Schlick/Wagner im Doppel.

Eine knappe Niederlage mussten die Mädchen in der Bezirksstaffel 1 gegen die TSG Söflingen 1 hinnehmen. Nach den Einzeln stand es 2:2 nach Matches, 4:5 nach Sätzen durch Punkte von Nadja Strähle und Sandrine Hauff. Im Doppel gewann Strähle mit Vivian Leitko zum 3:3-Endstand nach Matches und 6:7 nach Sätzen.

Die Knaben spielten in der Bezirksstaffel gegen den TK Ulm 2:4. Luka Licanin punktete im Einzel und mit Malwin Zok im Doppel. Erfolgreich waren die Ehinger beim Kids-Cup U12 in der Staffelliga beim SV Langenenslingen. Mit 6:0 und ohne Satzverlust feierten Maxim Gölz, Malwin Zok, Luka Licanin und Felix Deusch ihren fünften Sieg in Folge.

Mit einer Niederlage gegen den VfL Munderkingen schließt die zweite Mannschaft des TC Ehingen im Kids-Cup U12 in der Bezirksstaffel 1 die Saison auf einem guten dritten Tabellenplatz ab. Am letzten Spieltag holten Thomas Wagner und Daniel Stephanenko die Punkte.

Bei der VR-Talentiade U10 Midcourt unterlag der TC II der ersten Mannschaft des VfL Munderkingen mit 13:7 und beendet damit die Saison auf einem guten zweiten Tabellenplatz. 8:12 unterlag der TC Ehingen gegen die SF Schwendi II in der VR-Talentiade U8 Kleinfeld.

Sportfreunde Kirchen

Herren I, Bezirksklasse 2: TSV Bernstadt - SF Kirchen 7:2. Einzel: Peter Burger, Florian Fiesel.

Damen, Bezirksoberliga: SF Kirchen - SF Schwendi II 1:8. Einzel: Verena Schrode.

Damen 40, Bezirksklasse 1: SF Kirchen - TC Ravensburg 4:5. Einzel: Hildegard Lehner, Erika Wiedmann, Birgit Bierer, Anni Sauter.

Herren 55, Bezirksstaffel 1: TG 83 Ehingen - SF Kirchen 4:2. Einzel: Anton Mauz, Otto Leicht.

Junioren, Kreisstaffel 2: SF Kirchen - TC Riedlingen II 1:5. Einzel: Niklas Koch.

Knaben/Mädchen, Kreisstaffel 1: SF Kirchen - SV Unterstadion 6:0. Einzel: Lukas Sauter, Florian Koch, Theresa Hauler, Laura Heinrich; Doppel: Sauter/Koch, Hauler/Heinrich.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Breitbandausbau: Ein großer Schritt für Kirchen

Bei der Informationsveranstaltung des Netzbetreibers NetCom BW zum Breitbandausbau ist das Interesse groß. Das Glasfaser kommt zunächst nur bis zu zwei Kabelverzweigern. weiter lesen