SG II ist Tabellenführer in der Kreisliga

Die zweite Mannschaft der SG Ehingen/Laupheim gewann ihr Derby gegen den SSV Ulm und ist nun neuer Tabellenführer in der Kreisliga.

|

Am 2. Spieltag der SG Ehingen/Laupheim trat die erste Mannschaft in der Verbandsliga gegen die SG Gärtringen/Herrenberg II und den VfL Sindelfingen an. Zuerst lieferte sich die Mannschaft um Johannes Neudert, David Franz, Sebastian Schmidt, Matthias Berg, Tim Rieger, Jennifer Pohl, Alexandra Wörz und Alexandra Will einen Schlagabtausch mit der SG Gärtringen/Herrenberg II. Nach den Doppeln stand es noch 2:2-Unentschieden, doch zeigte Gärtringen seine volle Stärke. Von da an musste sich die SG in allen weiteren Spielen geschlagen geben und verlor trotz gutem Kampfgeist mit 2:6.

Beim zweiten Spiel der SG, wartete die aufstiegsambitionierte Mannschaft des VfL Sindelfingen. Die Kräfteverteilung war schnell erkennbar, nachdem die zwei Herrendoppel und das Damendoppel verloren gingen. Sindelfingen lies nicht nach, konnte auch das Mixed sowie das Dameneinzel und die ersten zwei Herreneinzel für sich entscheiden. Einzig allein David Franz glänzte in seinem Einzel und holte sich mit einem 21:18 und 21:13 einen Punkt zum Entstand von 1:7.

Die zweite Mannschaft der SG traf auswärts im Topspiel der Kreisliga auf den SSV Ulm und überzeugte auf ganzer Linie. Schnell war klar, dass das Team um Achim Müller, Andreas Englert, Markus Schiedel, Eric Pieper, Daniel Götz, Lea Köpp und Amy Lin eine schwere Aufgabe vor sich hatten. Nach knappen Doppel-Partien erarbeitete sich die Mannschaft eine 2:1-Führung. Von da an ließen sie den Ulmer keine Chance mehr und gewannen alle drei Einzelpartien. Mit einem vorab schon gesicherten Sieg traten Lin/Pieper zum Mixed an, welches sie in einem spannenden 3-Satz-Match mit 18:21 21:14 und 23:21 für sich zum Endstand von 7:1 entscheiden konnten.

Die SG Ehingen/Laupheim II befindet sich nach diesem Spieltag an der Tabellenspitze, dicht gefolgt vom SC Unterweiler, gegen die es am nächsten Spieltag am 21. November, geht. Die erste Mannschaft steht nach diesem Spieltag auf dem 5. Tabellenplatz der Verbandsliga, gefolgt vom TSV Altshausen II, wo es am 14. Novmeber, um 19 Uhr zur Begegnung in der Rottumhalle in Laupheim kommen wird.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinderat: Ein Lob für das Miteinander

In vorweihnachtlicher Stimmung verabschiedet der Ehinger Gemeinderat den Haushalt 2018. weiter lesen