Größter Erfolg seit 15 Jahren

|

Geschafft: Mit 273,75:263,55 Punkten (8:4 Gerätepunkte) siegten die Turner der WKG Donau-Alb auch im letzten Ligawettkampf bei der  TG Biberach und holen ungeschlagen den Meistertitel in der Bezirksliga Süd des STB. Dabei mussten die Turner aus Munderkingen, Ehingen und Laichingen im Vorfeld gleich zwei Hiobsbotschaften verkraften: sowohl Sechskämpfer Sebastian Gröber (Drüsenfieber) als auch Punktesammler Timo Pöhler (Unterschenkelbruch) mussten in Biberach ersetzt werden und werden auch für das Ligafinale in Kirchheim/Teck nicht zu Verfügung stehen.

Da jedoch auch die Gastgeber ohne ihren Besten, Ingo Rösler, antreten mussten,  konnten die WKG-Turner schon nach dem Bodenturnen (53,05:49,65) die Weichen auf  Sieg stellen. Am Pauschenpferd kamen Jan Rieger (11,45 Punkte), Sebastian Schmidt (11,50) und Marco Clauß (12,15) ohne Absteiger durch und bauten den Vorsprung auf  über fünf Punkte aus. An den Ringen (43,85:44,70) und am Barren (47,05 : 47,50) behielten die Gastgeber knapp die Oberhand und die Gerätepunkte. Am Sprung glückten die „Tsukahara-Sprünge“ von Jan Rieger (11,50), Marco Clauß (11,75) und Jonas Frankenhauser (11,85), was für einen beruhigenden Vorsprung fürs abschließende Reckturnen sorgte. Mit einer soliden Leistung (38,50:34,20) am Reck krönten die Turner eine gute Saison mit der Bezirksliga Meisterschaft und sorgten so für den größten Erfolg seit über 15 Jahren.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weihnachtsmarkt ohne besondere Vorkommnisse

Zufriedene Weihnachtsmarkthändler trafen sich gestern zur Abschlussbesprechung im Weinhaus Denkinger. Nur klauende Kinder machen Sorgen. weiter lesen