Gummersbach feiert Klassenerhalt in Handball-Bundesliga

|
Simon Ernst (l) erzielte fünf Tore für Gummersbach. Foto: Soeren Stache

Der VfL Gummersbach hat am vorletzten Spieltag der Handball-Bundesliga den Klassenverbleib perfekt gemacht.

Der zwölfmalige deutsche Meister kam zu einem 22:22 (8:11) gegen EHF-Cup-Sieger Frisch Auf Göppingen und kann bei zwei Punkten Vorsprung und einem um 28 Treffer besseren Torverhältnis gegenüber dem Rivalen Bergischer HC nur noch theoretisch auf den Abstiegsplatz abrutschen. Nationalspieler Simon Ernst war mit fünf Toren bester Schütze bei Gummersbach, für Göppingen trafen Marcel Schiller, Adrian Pfahl und Daniel Fontaine (alle 5) am häufigsten.

Den dritten Absteiger neben Schlusslicht HSC Coburg und dem HBW Balingen-Weilstetten ermitteln am kommenden Samstag im Fernduell der BHC (20:46 Punkte) und der TBV Lemgo (19:45), der zuvor noch ein Nachholspiel zu absolvieren hat. Im zweiten Montagspiel festigten die Füchse Berlin durch ein 29:26 bei GWD Minden den vierten Tabellenplatz.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hauptversammlung der Kunstfreunde: Gut fürs Ansehen der Stadt

Bei der Hauptversammlung der Kunstfreunde berichtet die Vorsitzende Anne Linder über die positive Entwicklung der städtischen Galerie: steigende Besucherzahlen und viel Zuspruch. weiter lesen