TSG wirft Blaustein aus dem HVW-Pokal Handball: Ehingen gewinnt 34:31 (19:16)

Mit einer ordentlichen Leistung gegen den TSV Blaustein hat die TSG Ehingen die 2. Runde des HVW-Pokals erreicht. Der Gast kam mit der "Zweiten".

|
Dreh- und Angelpunkt der Ehinger Handballer ist Adnan Bulat (li.). Im Pokalspiel gegen Blaustein trifft er elf Mal. Rechts sieht Kiem zu. Foto: Jürgen Emmenlauer

Einen gelungen Einstand feierte Trainer Bernhard Zeiler mit den Handballern der TSG Ehingen im Verbandspokal. In der 1. Runde des HVW-Wettbewerbs warfen die Ehinger den höherklassigen TSV Blaustein aus dem Pokal. Die Gäste hatten jedoch ihre "Erste" geschont und wohl gedacht, sie kämen mit Spielern der zweiten Mannschaft sowie der A-Junioren locker weiter. Dies sah nur beim 1:0 und 2:1 für Blaustein so aus. Danach kamen die Hausherren vor knapp 100 Zuschauern immer besser klar. Das Zeiler-Team führte schnell 7:5, 12:8, 17:13 und ging mit 19:16 in die Pause.

Auch danach ließen die Gastgeber nicht locker und bauten ihren Vorsprung sogar auf sechs Tore aus. In der Schlussphase kam Blaustein noch einmal näher, als dem TSV vier Tore in Folge gelangen. Einigen Ehingern ging da die Kraft und Kondition aus, wie Trainer Zeiler feststellte.

Auffälligste Ehinger waren Adnan Bulat als bester Torschütze, ruhender Pol und Ballverteiler sowie Lucas Fiesel, der mit neun Treffern zweitbester TSG-Schütze war. Besonders gut trug Ehingen seine Tempogegenstöße vor. Mit einem langen Pass wurde Fiesel über rechts angespielt, der sich nicht lange bitten ließ. Aber auch Fabian Deckwitz machte seine Sache am Kreis gut.

Der neue TSG-Trainer war bis auf die Abwehr-Vorstellung mit seinen Schützlingen zufrieden. "31 Gegentore sind noch zu viel", bemängelte Bernhard Zeiler. Im Tor durften zu etwa gleichen Spielanteilen Daniel Geyer und Giulio Cicchese ran.

Am nächsten Samstag spielt Titelverteidiger TSG Ehingen in der ersten Runde des Bezirkspokals beim SV Uttenweiler.

TSG Ehingen: Bulat (11/5), Fiesel 9, Deckwitz 5, Mall 3, Seewald 2, Kiem 2, Neimann 1, Dietz 1, Geyer, Cicchese.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Beschluss des Gemeinderats zu Integration erwartet

Am Donnerstag beschließt der Ehinger Gemeinderat, ob er wie andere Kommunen auch das Integrationsmanagement als neue Aufgabe dem Alb-Donau-Kreis überträgt. weiter lesen