Starker Regen macht allen zu schaffen

|

Lediglich zwei Partien fanden an diesem Spieltag in der Bezirksliga statt. Drei der weiteren Spiele wurden schon am Sonntagvormittag abgesagt. Dazu wurden drei dann wegen des Gewitters im Spielverlauf abgebrochen. Die SG Altheim konnte zum Duell der beiden Überraschungsaufsteiger bei der SF Hundersingen gar nicht erst antreten. Schon weit vor dem Beginn sagten die Gastgeber die Partie ab.

Der FV Schelklingen-Hausen reiste zum SV Hohentengen und tat dies nicht vergebens. Denn Schiedsrichter Florian Schaible pfiff die Partie im Gögge-Stadion sogar an. Von Beginn an dominierte die Gäste-Elf von Trainer Jens Kannemann. Wenige Minuten vor dem Ende der ersten Halbzeit war durch ein heftiges Gewitter an ein ordentliches Spiel nicht mehr zu denken.

Immerhin auf Kunstrasen durfte die TSG Rottenacker beim SV Bad Buchau antreten. Gegen den im Tabellenkeller feststeckenden Gastgeber kam das Team von Trainer Timm Walter jedoch nie zu ihrem guten Offensivspiel. „Immer wieder trieben Windböen den Ball nach außen, das war kein richtiges Fußballspiel“, meinte Rottenackers Pressewart Uwe Schneider nach dem Abbruch des Spiels.

Durch Tore in der 23. und 32. Minute lag Bad Buchau dann sogar mit 2:0 in Führung. Doch nach der Halbzeitpause gab es einen kräftigen Hagelschauer, so dass der Platz weiß übersät war. „Für uns ist es bei diesem Spielstand natürlich glücklich, aber bei diesem Wetter ist der Spielabbruch völlig gerechtfertigt“, erklärte Uwe Schneider. Kurios dabei ist, dass es nach dem Abbruch vor zwei Jahren erneut die Partie zwischen Bad Buchau und Rottenacker betraf. Dem Wetter trotze nur eine einzige Partie. Dort gewann der FV Altshausen mit 4:2 gegen Tabellenschlusslicht FV Bad Saulgau und schob sich damit auf Rang acht der Tabelle. Der FC Krauchenwies besiegt den SV Sigmaringen schon am Samstag deutlich mit 5:2. Der Bezirksvorsitzende Jürgen Amendinger, der auch Staffelleiter der Bezirksliga ist erklärte auf Nachfrage. „Zu den Absagen und Abbrüchen können noch keine genauen Angaben gemacht werden, auch nicht wann diese nachgeholt werden“. mgl

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bachs Weihnachtsoratorium in der Stadtkirche

Kantorei Ehingen und Mitteldeutsches Kammerorchester konzertieren am 2. Dezember unter Leitung von Prof. Andreas Hartmann und Christoph Mehner in der evangelischen Stadtkirche. weiter lesen