Schwerer Start bei Jahn München

|
Wertvoll im Regionalliga-Team: Kevin Strangmeyer.  Foto: 

Für zwei Nachwuchsteams des Urspring-Internats geht es heute und morgen zur Sache. Das
NBBL-Team um Trainer Krists Plendiskis hat sein Auswärtsspiel bei der BG Karlsruhe auf den 28. November verlegt und setzt somit am ersten Spieltag der Hauptrunde 4 aus.

Das Regionalliga-Team der TuS Urspringschule spielt am heutigen Samstag (15 Uhr/Junge Sporthalle) gegen den USC Heidelberg. Nach der klasse Leistung im Derby bei der BBU’01 mit dem 87:72 (47:28)-Erfolg) stehen die Zeichen gut, gegen die bislang sieglosen Heidelberger zu triumphieren. Punktesammler waren in Ulm klar die Pro-A-Akteure Kevin Yebo (28), Kevin Strangmeyer (22), sowie Moritz Noeres (10).

Die Jungs der Jugend-Basketball-Bundesliga starten in der „Vorrunde 8“ mit sieben Teams am Sonntag (12.30 Uhr) bei Jahn München in die Saison. Die Vorrunde wird in einem veränderten Modus gespielt und zwar mit einem Hin- und einem Rückspiel. Die ersten Drei qualifizieren sich für die Hauptrunde. „Das ist unser Ziel“, sagt Trainer Oliver Heptner, „hier erwarten uns lauter Spiele auf sehr hohem Niveau und die brauchen wir für die Entwicklung unserer Spieler.“

Nach einer durchwachsenen Woche, bei dem sich auch noch Leistungsträger Matteo Wiegland den Knöchel stauchte, trifft das Ehinger JBBL-Team mit Spielern im Alter von 14/15 Jahren auf einen sehr tief besetzten Münchner Kader. „Die sind schnell, aggressiv und werden nie müde“, beschreibt Heptner den Gegner. Mit zehn Jungs im Gepäck geht’s los. In der Gruppe spielen auch noch zwei weitere Münchner Teams (IBAM und FC Bayern), außerdem bekommen es die Klosterschüler mit Augsburg, BBU Allgäu/Memmingen und den Crailsheim Merlins zu tun.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weihnachtsmarkt ohne besondere Vorkommnisse

Zufriedene Weihnachtsmarkthändler trafen sich gestern zur Abschlussbesprechung im Weinhaus Denkinger. Nur klauende Kinder machen Sorgen. weiter lesen