Wirtschaft

16. Dezember 2017

Niki Lauda-

„Flotte weg“: Lauda sieht wenig Chancen auf Niki-Übernahme

Ex-Rennfahrer und Unternehmer Niki Lauda sieht seine Chancen auf die Übernahme der insolventen und vom ihm gegründeten Fluglinie Niki schwinden. mehr

Hauptbahnhof Halle-

Bahn zählt nach Air-Berlin-Pleite mehr Fahrgäste

Die Deutsche Bahn hat deutlich mehr Fahrgäste auf ihren Fernverkehrsstrecken. Das hängt auch mit der Pleite der Fluggesellschaft Air Berlin und neuen Angeboten ... mehr

Ryanair-

Ryanair: Rasche Verhandlung mit Piloten

Der irische Billigflieger Ryanair will noch vor Weihnachten mit Pilotengewerkschaften über die Arbeitsbedingungen sprechen, um drohende Streiks rund um die ... mehr

Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg-

BER-Aufsichtsratschef: Kein Plan B für Flughafen-Eröffnung

Nach der Bekanntgabe des neuen Eröffnungstermins für den Hauptstadtflughafen BER im Herbst 2020 lehnt Chefaufseher Rainer Bretschneider alternative Planungen ... mehr

Marc-Oliver Prinzing-

Fuhrparkmanager: Dieselautos nicht so leicht zu ersetzen

Der Diesel ist trotz breiter Kritik aus Sicht von gewerblichen Kunden auf absehbare Sicht nicht zu ersetzen. mehr

Airbus: Der Machtkampf war nicht mehr tragbar

Sowohl Konzernchef Tom Enders als auch Fabrice Brégier, der Chef der erfolgreichen Zivilflugzeugsparte, nehmen ihren Hut. Und das ist schwierigen Zeiten. mehr

A20-

Loch auf A20 bereitet Ostsee-Tourismusbranche Sorgen

Mit Sorge schauen die Tourismusmanager im Osten Mecklenburg-Vorpommerns auf „das Loch“. Es ist mit 10 Metern Breite, 40 Metern Länge und durchschnittlich 2,50 ... mehr

15. Dezember 2017

Deutsche Bahn im Winter-

Bahn lässt ICE-Züge wegen Winterwetters langsamer fahren

Wegen des erwarteten Schneewetters lässt die Bahn ihre ICE-Züge am Wochenende etwas langsamer fahren. mehr

48-Volt-Diesel-Hybrid-

Continental will bald mit Elektroantrieben Gewinn machen

Das vom Autozulieferer Continental mit hohen Investitionen aufgebaute Geschäft mit Elektro- und Hybridantrieben soll schon in wenigen Jahren Gewinn abwerfen. mehr

Amazon-Pakete-

Amazon legt Italien-Steuerstreit mit 100 Millionen Euro bei

Der Online-Versandhandelskonzern Amazon will nach Angaben der italienischen Steuerbehörde seinen Streit mit Rom mit einer Zahlung von 100 Millionen Euro ... mehr

"Beate Uhse"-

Beate Uhse insolvent - Geschäfte laufen weiter

Sex-Pleite im hohen Norden: Wegen drohender Zahlungsunfähigkeit hat der Erotikhändler Beate Uhse beim Amtsgericht Flensburg die Eröffnung eines ... mehr

Ryanair-

Billigflieger Ryanair geht nach Streikdrohung auf Piloten zu

Europaweite Streiks im Luftverkehr rund um Weihnachten werden nach dem Gesprächsangebot des irischen Billigfliegers Rynair an Pilotengewerkschaften ... mehr

Lebensversicherung-

CDU will strenge Regeln für Verkauf von Lebensversicherungen

Die CDU will dem Verkauf von Lebensversicherungs-Beständen enge Grenzen setzen. „Wir loten gerade eine Regelung aus, wonach die Versicherten einem Verkauf ... mehr

Dax-

Gewinne im Dax mit Rückenwind aus New York

Der Dax hat sich nach zuletzt zwei Verlusttagen ein wenig erholt. Vor allem in den Schlussminuten des Handels setzte sich der deutsche Leitindex mit Rückenwind ... mehr

Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg BER-

Neuer Hauptstadtflughafen soll nun 2020 eröffnen

Der Warten auf den neuen Hauptstadtflughafen BER soll 2020 ein Ende haben. Aufsichtsrat und Geschäftsführung verständigten sich in Berlin darauf, den Airport ... mehr

Enders-

Airbus-Konzernchef Tom Enders hört 2019 auf

Der von Korruptionsermittlungen erschütterte Luftfahrtriese Airbus bereitet einen personellen Neuanfang vor. mehr

Fluglinie Niki insolvent-

Käufer für österreichische Niki wird gesucht

Nach der Pleite der Air-Berlin-Tochter Niki droht eine längere Suche nach einem Käufer in letzter Minute. mehr

Hennes und Mauritz (H&M)-

H&M kündigt nach schwachem Quartal Laden-Schließungen an

Der Modehändler Hennes&Mauritz (H&M) will nach überraschenden Einbußen Läden schließen und das Onlinegeschäft ausbauen. mehr

Opel-

Opel mit Arbeitnehmern einig

Kurzarbeit in Verwaltung und Entwicklung, weniger Leiharbeiter in den Werken: Der Autohersteller Opel hat sich mit seinem Betriebsrat und der IG Metall auf ... mehr

Beate Uhse stellt Insolvenzantrag

Kaum ein anderes Unternehmen stand so für Sex und Freizügigkeit wie Beate Uhse. Nun meldet das Unternehmen Insolvenz an. mehr

Weihnachtsgeschäft-

Handel hofft auf Schlussspurt im Weihnachtsgeschäft

Die deutschen Einzelhändler hoffen auf einen Schlussspurt im Weihnachtsgeschäft. „Wenn das Wetter mitspielt (...) wäre das optimal. mehr

Börse Frankfurt-

Anleger im Kaufrausch - Börsenrally ohne Ende?

Amtsantritt eines unberechenbaren US-Präsidenten, zähe Brexit-Verhandlungen, Wahlen in wichtigen Euro-Staaten und mühsame Koalitionssuche in Berlin - 2017 war ... mehr

Containerhafen in Tokio-

Stimmung in Japans Industrie hellt weiter auf

Die Stimmung unter den Managern der japanischen Großindustrie hat sich im fünften Quartal in Folge verbessert und ist so gut wie seit zehn Jahren nicht mehr. mehr

Wenn der Strom tagelang ausfällt

Experten sehen wachsende Risiken für einen großen Blackout in Deutschland. Sie raten daher Bürgern zur Vorsorge. mehr

14.000 Mitarbeiter müssen gehen

Die hoch verschuldete Konzernmutter von Ratiopharm streicht jede vierte Stelle . mehr

Kommentar: VW der Lüfte

Nach der Insolvenz der Air-Berlin-Tochter Niki wird der Triumph von Lufthansa noch deutlicher. mehr

Schaufenster sollen Kunden anlocken

Schaufenster im Advent sind aufwändig gestaltet und sollen so Kunden anlocken. mehr

14. Dezember 2017

Niki-

Gestrandete Niki-Fluggäste sollen schnell zurück

Nach der Pleite des Ferienfliegers Niki sollen gestrandete Passagiere schnell in die Heimat zurückgebracht werden. mehr

Airbus-Chef Enders-

Airbus-Verwaltungsratschef für Wechsel in der Führungsetage

Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus bereitet sich nun auch offiziell auf Veränderungen im Topmanagement vor. mehr

Zweite Metall-Tarifrunde-

IG Metall kündigt Warnstreiks auch im Südwesten an

Der Metall- und Elektroindustrie stehen in der laufenden Tarifrunde auch in Baden-Württemberg ab dem 8. Januar die ersten Warnstreiks bevor. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo