Stuttgart

24. Oktober 2017

Probefahrt in der Tiefgarage

Neben Jeans, VfB-Tickets und Toastbrot kann man im Shoppingcenter Milaneo in Stuttgart jetzt auch gleich das neue Auto kaufen. mehr

Altenpflegerin verhaftet

Eine 22-jährige Altenpflegerin soll einer 65-jährigen Kundin rund 20 000 Euro gestohlen haben. Offenbar nahm sie ohne Genehmigung deren Geldkarte. mehr

Neckarleiche: Verdächtiger schweigt

Der Festgenommene im Fall der aus dem Neckar geborgenen, verstümmelten Frauenleiche war ein Bekannter des Opfers. Das genaue Verhältnis ist noch nicht geklärt. mehr

23. Oktober 2017

Ladestationen für Handys im Stuttgarter Hauptbahnhof

Der Wartebereich im Stuttgarter Hauptbahnhofs verfügt jetzt über Säulen mit Anschlüssen, an denen Reisende ihre Handys und Laptops aufladen können. mehr

Zahnärzte fühlen sich gegängelt

Praxeninhaber in der Region empfinden die Kontrollen ihrer technischen Gerätschaften als zu streng. Das Regierungspräsidium hält die Praxis für angemessen. mehr

Kirche schlägt Brücke zu Zen und Yoga

Die Katholische Gemeinde in Stuttgart plant ein spirituelles Zentrum, das 2019 eröffnet werden soll. Sie reagiert damit auf den Mitgliederschwund. mehr

In Untertürkheim eröffnet die erste Außenstelle des Internationalen Wein-Instituts

In Untertürkheim hat die erste Außenstelle des Internationalen Wein-Instituts in Bad Neuenahr-Ahrweiler eröffnet. Sommeliers werden praxisnah ausgebildet. mehr

Verdächtiger im Fall „Neckarleiche“ verhaftet

Die Polizei hat im Fall „Neckarleiche“ einen 76-Jährigen verhaftet. In seiner Wohnung wurden Blutspuren gefunden. mehr

22. Oktober 2017

„Troubadour“ in Stuttgart: Bach, E-Autos und ein Hippie-Jesus

Mit seinen bissigen Texten hat Peter Fischer den diesjährigen „Troubadour“ gewonnen. Der Stuttgarter Wettbewerb gilt als größter seiner Art in Deutschland. mehr

21. Oktober 2017

Mit der „roten Sau“ beginnt eine Erfolgsgeschichte

Museum beschreibt den Weg der Tuning-Firma AMG, die Serienautos in Supersportwagen verwandelt. mehr

Profiteur der neuen Altersregelung

Roland Klenk (CDU), der OB von Leinfelden-Echterdingen, kann sich wegen der angehobenen Altersgrenze mit 65 Jahren noch einmal zur Wahl stellen. mehr

20. Oktober 2017

„So kriegt man einen Mann“

Das Theodor-Heuss-Haus befasst sich mit dem Wandel von Sexualmoral und Rollenbildern seit 1945. mehr

Weiter freier Zugang

Die Region führt keine Schranken an S-Bahn-Stationen ein. mehr

Auf den Teller statt in die Tonne

Wider die Wegwerfmentalität: Fünf Studenten wollen in Stuttgart das erste Foodsharing-Café Deutschlands eröffnen. Den Namen haben sie schon: „Raupe Immersatt“. mehr

Neckarleiche: Polizei glaubt an Verbrechen

Die unbekannte Tote, die am Dienstagabend aus dem Neckar geborgen wurde, ist identifiziert. Der Körper der 72-Jährigen wurde massiv verstümmelt. mehr

19. Oktober 2017

Die Störfälle bei DB Regio nehmen zu

Die DB Regio zählte 2016 auf der S-Bahn-Strecke über 30.000 ausgefallene Zugkilometer, die sie nicht selbst zu verantworten hat. mehr

Tunesische Wurzeln, schwäbischer Geschmack

Semy Khadhraoui setzt in seinem neuen Restaurant am Plochinger Marktplatz auf Klassiker – vom Rinderbäckchen bis zu handgemachten Maultaschen. mehr

Krankenstand erreicht Rekordtief

Nirgendwo in Baden-Württemberg bleiben Beschäftigte so selten zu Hause wie in Stuttgart. Das belegt eine Studie der Krankenkasse DAK. mehr

18. Oktober 2017

Wildtierverbot: Peta demonstriert und Zirkusfreunde wehren sich

Vor dem Gastspiel des Circus’ Krone in Stuttgart wird weiter um Wildtierverbote diskutiert. Ein Zirkus-Aktionsbündnis wehrt sich gegen Vorwürfe von Peta. mehr

Fluxus: Suche nach neuen Flächen läuft

Der Projektleiter der Pop-up-Einkaufsmeile hofft, dass sich alternative Standorte zur Calwer Passage finden. Die müssen die Fluxus-Händler 2018 verlassen. mehr

Hohe Werte trotz Feinstaubalarms – Ende wohl am Freitag

Der aktuelle Feinstaub-Alarm trägt bislang nicht zur Reduzierung der Schadstoffe bei, die Werte stiegen zuletzt. Der Alarm wurde indes bis Freitag verlängert. mehr

17. Oktober 2017

Car2Go zieht sich aus Randlagen zurück

Wegen mangelnder Wirtschaftlichkeit verkleinert die Daimler-Tochter Car2Go ihr Stuttgarter Geschäftsgebiet. Konkurrent Stadtmobil setzt derweil auf Wachstum. mehr

Gezerre um Wildtierverbot geht weiter

Branchenprimus Circus Krone erwägt eine Klage, sollte die Stadt Stuttgart ihr Wildtierverbot ab 2019 tatsächlich umsetzen. Juristisch ist das Ganze umstritten. mehr

Feinstaub-Alarm mindestens bis Donnerstagabend

Laut Deutschem Wetterdienst bleibt der Luftaustausch im Stuttgarter Talkessel schlecht. Der Feinstaub-Alarm wurde deswegen verlängert. mehr

„Gemeinden sind pluraler geworden“

15-tägige Veranstaltungsreihe präsentiert in Stuttgart die Vielfalt der jüdischen Kultur. mehr

Injektionstechnik erzielt Wirkung

Firma stoppt in Böblingen durch die Verfüllung undichter Erdwärme-Sonden weitere Bodenhebungen. mehr

16. Oktober 2017

Bürgermeister am DJ-Pult und Tattoos auf dem Fernsehturm

Die „Stuttgartnacht“ hat am Samstag rund 10 000 Besucher angelockt. Sie hatten die Qual der Wahl zwischen 165 Veranstaltungen. mehr

Feinstaub-Alarm seit Mitternacht

Autofahrer in der Metropolregion Stuttgart sind seit Mitternacht aufgerufen, auf Bus und Bahn umsteigen. Der Feinstaub-Alarm dauert bis mindestens Mittwoch. mehr

Protest gegen Nord-Ost-Ring: Bauern fürchten Flächenfraß

80 Landwirte haben eine Resolution gegen den Nord-Ost-Ring unterschrieben. Das Projekt, das eigentlich schon tot war, nennen sie existenzbedrohend. mehr

14. Oktober 2017

Königstraße: Herbst der hohen Preise

Die Preise für einheimische Äpfel haben in diesem Jahr angezogen. Glück hat, wer Äpfel im eigenen Garten ernten kann. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo