Ein Held wider Willen

|

In Dänemark sind Jens Henriks Romane um den ehemaligen Elitesoldaten Niels Oxen schon längst Bestseller. Jetzt wurden sie ins Deutsche übersetzt, mit „Oxen – Das erste Opfer“ ist der erste Band der Trilogie bei dtv (464 Seiten, 16.90 Euro) erschienen. Oxen ist nur auf den ersten Blick ein Kriegsheld. Mit den höchsten Orden dekoriert, ist er von seinen Einsätzen als Blauhelm schwer traumatisiert. Vor der Welt versteckt er sich in einem Unterstand im Wald. Doch dann ist er zur falschen Zeit am falschen Ort, wird selbst zum Tatverdächtigen in einem hochpolitischen Mordfall. Und weil er besondere Fähigkeiten hat, rekrutiert ihn der dänische Geheimdienst – gegen seinen Willen. Der erste Band macht süchtig auf den Rest der Trilogie.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bahn geht in die Offensive

Ein Krisenstab soll die Probleme bei der Donautalbahn beheben. Vor allem Berufspendler und Schüler hatten zu leiden. weiter lesen