Explosion in Garage

|

Die Explosion eines Gas-Luft-Gemischs in einer Garage in der Stoffelbergstraße in Ehingen war am Freitagabend Anlass für den Einsatz eines Polizeihubschraubers. Da das Ausmaß der Explosion zunächst unklar war, wurde der Hubschrauber angefordert, um Luftbilder zumachen. Bei der Explosion wurden Dach und Garagentüren erheblich beschädigt; Menschen waren zum Zeitpunkt der Detonation um 17.35 Uhr glücklicherweise nicht in der Garage. Ein kleinerer Brand wurde durch einen Nachbarn gelöscht. Der Grund der Entstehung des explosiven Gemisches dürfte ersten Ermittlungen zu Folge ein Leck in einer Druckgasdose gewesen sein. Dieses Gemisch wurde durch einen Funken entzündet. Den Gebäudeschaden schätzt die Polizei auf 4000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinderat: Ein Lob für das Miteinander

In vorweihnachtlicher Stimmung verabschiedet der Ehinger Gemeinderat den Haushalt 2018. weiter lesen