Zebrastreifen ist Thema

|

Der Ortschaftsrat Rißtissen trifft sich am kommenden Dienstag um 20 Uhr im Rathaus zur öffentlichen Sitzung. Zuvor findet von 19.30 Uhr an eine nichtöffentliche statt. Ortsvorsteher Siegfried Hummel berichtet, es geht um den Abschluss des Jubiläumsjahrs, den Ausbau des Feldwegs entlang des Friedhofs und um das Neubaugebiet "Hinter der Kapelle". Außerdem werden Blutspender geehrt. Ein Thema ist auch die Forderung nach einem Fußgängerüberweg an der Ortsdurchfahrt; für den Zebrastreifen auf Höhe der Bank gingen gestern Anlieger auf die Straße.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stadtbücherei Ehingen: Stillstand gibt es nicht

Seit 25 Jahren leitet Astrid Bunzel die Stadtbücherei Ehingen. Mit der Digitalisierung hat sich seither vieles gewandelt. Gelesen wird aber immer noch gern. weiter lesen