Vortrag über Christen in Syrien

|

"Zur Lage der Christen in Syrien" referiert Honorarprofessor Wolfgang Schwaigert auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinde Ehingen am kommenden Mittwoch, 9. April. Der Vortragsabend im Jugendheim neben der Stadtkirche beginnt um 19.30 Uhr, teilt Pfarrerin Margot Lenz mit. Seit drei Jahren ist Krieg in Syrien, der das ganze Land zerstört und viele Menschen obdachlos macht. Schwaigert zeige auf, dass die Situation im Nahen Osten vor allem für Christen bedenklich sei. Er ist Pfarrer i. R. der Württembergischen Landeskirche, Experte für Islam und die Kirchen im Orient, zudem Initiator der ökumenischen Partnerschaft zwischen dem evangelischen Dekanat Blaubeuren und einer syrisch-orthodoxen Erzdiözese.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Einheit für Frieden und Währung

EU-Kommissar Günther Oettinger beleuchtet beim gut besuchten CDU-Dämmerschoppen in Ehingen die aktuelle Europapolitik und Weltlage. weiter lesen