Viel Lob gab es für die Bewirtung beim Narrenball

Für ihre Bewirtung beim Narrenball in der Lindenhalle haben Rosi und Manfred Kraus viel Lob erhalten. Zum Bürgerball am kommenden Samstag gibt es heuer zum Konfetti auch noch Blumen für die Damen.

|
Vorherige Inhalte
  • Erhält viel Lob für die Bewirtung beim Narrenball: Rosi Kraus. 1/2
    Erhält viel Lob für die Bewirtung beim Narrenball: Rosi Kraus. Foto: 
  • Blumen für die Damen: Peter Kienle überreicht Sträuße an Elke Johannsen, Elvira Mall und Uschi Veser. 2/2
    Blumen für die Damen: Peter Kienle überreicht Sträuße an Elke Johannsen, Elvira Mall und Uschi Veser. Foto: 
Nächste Inhalte

"Schöner könnte die Fasnet nicht verlaufen. Ich bin sehr glücklich", schwärmt Peter Kienle. Der Chef der Ehinger Narrenzunft Spritzenmuck spricht damit den grandiosen Auftakt der Ballsaison an. "Der Narrenball hat sich als beispielhaftes Gemeinschaftswerk vieler Mitglieder erwiesen. Dieses große Engagement zieht sich durch bis zum Fasnetsdienstag und vielfach das ganze Jahr über", lobt er.

Rundum zufrieden ist Kienle auch über die seiner Ansicht nach hervorragende Lindenhallen-Bewirtung beim Narrenball am Samstagabend. Rosi und Manfred Kraus hätten mit ihrem Team die Feuertaufe mit Bravour bestanden. "Die Bedienzeit war sensationell kurz. Das Speisenangebot war breit gefächert und auch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis hat überzeugt. Was viele der Besucher zudem sehr schön fanden, war die ausgesprochene Freundlichkeit der Bedienungen." Kienle selbst hat sich nach dem offiziellen Ballprogramm bei den Leuten umgehört: "Es gab nur Positives zu berichten." Auch die parallel stattfindende Bewirtung im Restaurant sei rege genutzt worden. Der Narrenzunftchef verweist hier speziell noch auf den "Glombigen", an dem abends die Bar Sansibar im kleinen Saal der Lindenhalle geöffnet hat, aber auch das Restaurant zum Verweilen einlädt, bevor man in die Narrenmeile im Städtle eintaucht.

Manfred Kraus seinerseits verteilt auch an die Ehinger Narrenzunft und die Stadt Ehingen großes Lob. "Es ist ein gutes Zusammenschaffen mit den Verantwortlichen. Auch uns hat es bisher Spaß gemacht." Das Kraus-Team sieht sich auch für die nächsten Höhepunkte der Ehinger Fasnet bestens gerüstet: Kinderball, Bürgerball, Nostalgieball und Redoute.

Weil in diesem Jahr der Valentinstag mit dem Bürgerball zusammenfällt, plant die Narrenzunft mit der Ehinger Gärtnerei Franz Zeller eine originelle Aktion: Der Konfettiregen bleibt zum Einmarsch zwar nicht aus, aber die Damen werden überdies mit Blumen beschenkt. "Die Männer kommen nicht zum Zug. Schließlich hat kein einziger der Herren beim Narrenball gewusst, was am Samstag für ein besonderer Tag ist. Alle riefen nur, da ist Bürgerball. Der Valentinstag kam denen nicht in den Sinn", sagte Peter Kienle, der schon am Narrenball mit Blumen für Elke Johannsen, Elvira Mall und Uschi Veser auf den Tag aufmerksam gemacht hat.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Fasnet 2015 in der Region

Narrensprünge, Umzüge, Faschingsbälle und weitere Fasnets-Veranstaltungen: Alles rund um das Thema Fasnet finden Hästräger und Fasnet-Fans hier.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weihnachtsmarkt ohne besondere Vorkommnisse

Zufriedene Weihnachtsmarkthändler trafen sich gestern zur Abschlussbesprechung im Weinhaus Denkinger. Nur klauende Kinder machen Sorgen. weiter lesen