ÜBERSICHT · BIOSPHÄRENWOCHE

|

Kulinarik im Programm

Bei Bad Urach wandern und dann Krustenbraten vom Alblinsenschwein mit Kartoffel-Gurkensalat in der Hütte am Wasserfall genießen, das ist eines der besonderen Angebote, mit denen die Biosphärenwoche von Samstag an aufwartet (17./18. Mai, Hotel Graf Eberhard, Telefon: 07125/1480). Wer es festlicher mag, entscheidet sich fürs Biosphärenmenü im Hotel: Lammkotelett und Leberle, Bio-Ochsenragout, Pfannküchle mit Gsälz aus Bleichstetten.

Einen Biosphärentag mit regionaler Küche veranstaltet das Hotel Rössle in Westerheim (25. Mai, Telefon: 07333/6794). Von 11.30 Uhr an gibt es Alb-Leisa mit Albkornspätzle und roter Wurst oder Apfeltresterschnitzel oder Maultaschen mit Zwiebelsößle.

Einblick in die Arbeit eines Nudelmachers gibt es am 22. Mai bei der Werksbesichtigung bei Tress in Münsingen (10 Uhr, Telefon: 07381/939255).

Das ganze Programm der Biosphärenwoche (17. bis 25. Mai) und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.biosphaerengebiet-alb.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Scherben erzählen vom Mittelalter

Die archäologischen Grabungen auf der Baustelle der Volksbank bringen mittelalterliche Siedlungsstrukturen zum Vorschein und lassen Rückschlüsse auf den Alltag der Bewohner zu. weiter lesen