Stoiböcke in Schmiechen halten Unordentliche Vollversammlung ab

Leere Kassen, aber verdammt gute Stimmung gab es bei den Stoiböcken am Samstagabend in Schmiechen. Bevor die Versammlung losging, waren die Leute in Gelb bereits bester Laune.

|
"Da legst di nieder": Die Musiker gingen vor dem Mann mit dem Wikingerhelm auf die Knie.  Foto: 

Leere Kassen, aber verdammt gute Stimmung gab es bei den Stoiböcken am Samstagabend in Schmiechen. Bevor die Versammlung losging, waren die Leute in Gelb bereits bester Laune. Aufgrund von terminlichen Engpässen trug Märchenbock Hubert Stoll die Rede des Oberbocks Franz Auber vor und begrüßte auch "die Millionen Zuschauer an den Bildschirmen zuhause", was für erste Lacher sorgte. Das Gasthaus "Austermann's" wurde schnell in eine großzügige Tagungshalle umbenannt und die Musiker, die zur Begrüßung spielten, knieten vor Hermann Kneer nieder.

Traditionell und hierarchisch begann also die unordentliche Vollversammlung der Stoibockkapelle. Später konnte man sich über den "Schmalz-Man" freuen, der zudem unter dem Namen "Harry aus der Pfalz" oder "Harry Reichert" bekannt ist. "Schmalz ist härter als Granit", war die überraschende Erkenntnis seines Vortrags. Der Bock-Koch, der zugleich Wirt ist, klärte über die verschiedenen Arten der Kuttelzubereitung auf, um so die Fasnetszeit "gestärkt zu überstehen". Wirt Heinz Austermann war zwar heiser, aber dennoch motiviert, den Bericht des Gastwirtes zu halten, schließlich habe er das gesamte letzte Jahr über Inspirationen dafür gesammelt. Hermann Kneer trug einen Wikingerhelm und war zudem für die Belobigungen und Ehrungen zuständig. Daniel Kannemann und Marcel Spothelfer wurden "für herausragende Leistungen" mit einer Jumboflasche Bier geehrt. Witzbock Paul Stoll erklärte, die "Stimmung und die Pointe" seien extrem wichtig für einen gelungenen Scherz. Das Besondere am Stoibock-Drink, der den Neuzugängen anstatt einer traditionellen Taufe gereicht wurde, so klärte Oliver Austermann auf, sei nicht der Alkohol oder das Lorbeerblatt, sondern das Schmiechwasser. Märchenbock Hubert Stoll gab eine recht moderne und vor allem erwachsene Version von "Tischlein deck dich" zum Besten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Fasnet 2015 in der Region

Narrensprünge, Umzüge, Faschingsbälle und weitere Fasnets-Veranstaltungen: Alles rund um das Thema Fasnet finden Hästräger und Fasnet-Fans hier.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weihnachtsmarkt ohne besondere Vorkommnisse

Zufriedene Weihnachtsmarkthändler trafen sich gestern zur Abschlussbesprechung im Weinhaus Denkinger. Nur klauende Kinder machen Sorgen. weiter lesen