Stadtprospekt wird bald fertig

Der neue Schelklinger Stadprospekt ist bald fertig. Auf 16 Seiten werden Sehenswürdigkeiten der Kernstadt und der Teilorte gezeigt.

|
Walter Kneer aus Allmendingen gestaltet den neuen Prospekt.

Der neue Schelklinger Stadprospekt ist bald fertig. Auf 16 Seiten werden Sehenswürdigkeiten der Kernstadt und der Teilorte gezeigt. Auch die schönen Landschaften des Schmiechtals und des Biosphärengebiets sind zu sehen, und die mittlerweile weltberühmte Fundstätte Hohler Fels samt der Venus von Schelklingen. Konzipiert hat den Stadtprospekt Bürgermeister Michael Knapp; Reiner Blumentritt und Winfried Hanold von der Museumsgesellschaft haben mitgewirkt. Der Allmendinger Walter Kneer gestaltet den Prospekt, der zunächst in einer Auflage von 2000 Stück gedruckt wird. Mit dem neuen Prospekt wirbtl Schelklingen bei der Tourismusmesse CMT, die vom 12. bis zum 20. Januar auf dem Stuttgarter Messegelände stattfindet. Messebesucher erhalten die Broschüre und sollen so Anreize erhalten, die Stadt und die Teilorte zu besuchen. Der Prospekt soll Ende nächster Woche fertig werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bundestagswahl: CDU siegt trotz deutlichen Verlusten

Mit Ronja Kemmer (CDU), die das Direktmandat holte, und Hilde Mattheis (SPD), sind zwei Kandidaten sicher im nächsten Bundestag. Politneuling Alexander Kulitz (FDP) muss noch zittern. weiter lesen