Spielplatz ist fertig

|
Die Kinder haben, unter dem Beifall ihrer Eltern, ein Band durchschnitten und so den neuen Spielplatz in Griesingen offiziell eröffnet.  Foto: 

Ein von vielen lange gehegter Wunsch ist in Griesingen in Erfüllung gegangen: Der neue Spieplatz am ehemaligen Wasserhochbehälter an der Panoramastraße ist fertig, gestern ist er im Beisein von Gemeinderäten, Eltern und vor allem Kindern offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. Die Kinder haben mit Scheren ein Band durchgeschnitten und so den Zugang frei gemacht. Sogleich machten sie sich mit Freuden über die Spielgeräte her, das schlechte Wetter mit starkem, kühlem Wind und drohendem Regen schien ihnen nichts auszumachen.

Mit dem Spielplatz sei ein „attraktiver, neuer Mittelpunkt“ entstanden, sagte Bürgermeister Oliver Klumpp. Das Projekt zeige auch den Gemeinschaftssinn, der in Griesingen herrsche. 18 Arbeitseinsätze seit April mit beinahe 300 Arbeitsstunden waren der Eröffnung vorausgegangen, sagte Klumpp; zuvor hatte es zwei Bürgerworkshops gegeben, bei denen die Sache beraten wurde.

Viele Kalksteine und Wurzeln

Bei manchen Arbeitseinsätzen waren zwei, drei, in der Spitze zwölf Arbeiter anwesend; unter ihnen war auch der Bürgermeister selbst. Es hätten unzählige Kalksteine und viele Wurzeln entfernt werden müssen. Ein Helferfest für die fleißigen Schaffer soll folgen. Wichtig sei es gewesen, sagte Klumpp, den Spielplatz noch vor Beginn der Sommerferien zu eröffnen.

Was jetzt noch fehlt, ist ein Tempo-30-Schild etwas ortseinwärts sowie ein Ortsschild. Mit den vielen Eigenleistungen sind auf jeden Fall die Kosten in Grenzen gehalten worden. 25 000 Euro sind im Haushaltsplan eingestellt, weitere 10 000 Euro für den Erwerb eines angrenzenden Ackers, aus dem einmal ein Bolzplatz werden soll. Er sei in dieser Sache im Gespräch mit dem Pächter des Ackers, sagte Klumpp. „Ich denke schon, dass wir das irgendwie hinkriegen“.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Weihnachtsmarkt ohne besondere Vorkommnisse

Zufriedene Weihnachtsmarkthändler trafen sich gestern zur Abschlussbesprechung im Weinhaus Denkinger. Nur klauende Kinder machen Sorgen. weiter lesen