SIE UND WIR

|

Fahrplan bis zur Wahl

Liebe Leserinnen,

liebe Leser,

in knapp zwei Wochen findet die Kommunalwahl statt, bei der Sie mit Ihren Stimmen über die Zusammensetzung der neuen Gemeinderäte und vielfach auch der Ortschaftsräte mitentscheiden. Der Wahlkampf entwickelt sich, am Wochenende wurden Kandidatenprospekte verteilt, in der Stadt gehören an den Samstagen die Informationsstände zum festen Bild und in Veranstaltungen in Stadt und Ortschaften stellen sich die Bewerber vor.

Die SÜDWEST PRESSE beginnt heute ihre intensive Vorberichterstattung. Es wird, zunächst für den Raum Munderkingen, Interviews mit den jeweils jüngsten Kandidaten aller Listen geben, die zur Gemeinderatswahl antreten. Es folgen Fragen an die Parteien und Gruppen im Ehinger Gemeinderat zu kommunalpolitischen Zielen und Wünschen. Wie steht es um die Untere Stadt? Wie geht es weiter mit dem familienfreundlichen Ehingen? Was ist am Marktplatz alles denkbar? Was wünschen sich Jugendliche von der kommunalen Politik? Bis Donnerstag, 22. Mai, werden wir Sie auf diese Weise informieren, dann endet die Vorberichterstattung zur Wahl.

Was es nicht geben wird, sind Hervorhebungen Einzelner durch die Redaktion. Und wir veröffentlichen auch keine Leserbriefe von Kandidatinnen und Kandidaten, die am 25. Mai zur Wahl stehen. Mit herzlichem Gruß

Andreas Hacker, Redaktionsleiter

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ehrt Rottenackerin

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ehrt Rottenackerin. Auch Bürgermeister Karl Hauler ist in Schloss Bellevue dabei. Zur Feier kommen 70 Gäste. weiter lesen