Saubachkomede bei den SF Bussen

|

Die Sportfreunde Bussen veranstalten am 26. und 27. Oktober in der Turnhalle Dieterskirch ihr Weinfest. Am Samstag geht es mit dem neuen Programm der Saubachkomede los. "Itt ganz bacha" sind manche der Figuren in den Sketchen der sehr musikalischen Comedy-Truppe aus Äpfingen (Saalöffnung 19, Start 20 Uhr). Am Sonntag ist um 11 Uhr Frühschoppen mit dem Musikverein Offingen, einer Bastelecke für Kinder und einer Tombola. Nach einem reichhaltigen Mittagstisch (Röstzwiebelbraten, Maultaschen oder vegetarische Maultaschen je mit Beilagen) gibts von 14 Uhr an Kaffee und Kuchen, von 15.30 Uhr an Einlagen der Kinder- und Jugendgruppen der Abteilung Freizeitsport der SF Bussen, Ehrungen und von 17 Uhr an Nachmittagsunterhaltung mit den Uttenweiler Egerländern. Zum Vesper gibt es Wurstsalat, durchgehend ist außerdem eine Käsetheke geboten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bahn geht in die Offensive

Ein Krisenstab soll die Probleme bei der Donautalbahn beheben. Vor allem Berufspendler und Schüler hatten zu leiden. weiter lesen