Rotes Kreuz sucht Freiwillige

|

Dringend sucht das Deutsche Rote Kreuz eine Leitung für die Ortsgruppe Schelklingen. Der "Notvorstand" Harald Widmann aus Nasgenstadt lädt deshalb für den heutigen Donnerstag, 17. Oktober, 20 Uhr, in den DRK-Raum im Rathaus Schmiechen zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein. Mangels Führungsteam ist Widmann Anfang Mai vom Kreisvorstand zum Notvorstand berufen worden. Bereits im Februar hatte es eine solche außerordentliche Mitgliederversammlung gegeben. Zuvor war Wolfgang Lange im November 2012 als Vorsitzender des DRK in Schelklingen zurückgetreten. Am heutigen Donnerstag soll über die aktuelle Situation informiert werden. Melden sich Freiwillige für Ämter, werden Wahlen durchgeführt. Außerdem soll Verschiedenes besprochen werden. Alle Mitglieder habe er eingeladen, dazu den Kreisvorsitzenden und den Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes, berichtet Widmann. Die Öffentlichkeit sei per Aushang und Flugblätter über den Termin informiert worden. "Mal sehen, wer kommt und was passiert", sagt Widmann vorsichtig.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mildes Urteil für Anton Schlecker?

Der Richter will einige Vorwürfe gegen den Ex-Drogeriemarktkönig fallenlassen. Das würde das mögliche Strafmaß deutlich verringern. weiter lesen