Pumphausbau erst im Frühjahr

|

Der Baubeginn für die neue Wasser-Pumpstation in der Oberdischinger Allee wird erst im Frühjahr sein. "Im Herbst kriegen wirs nicht mehr hin", sagte Roland Sorg vom planenden Ingenieurbüro Fassnacht am Dienstag im Gemeinderat. Für das erste Los, das der Rat jetzt vergeben hat, seien viele Vorarbeiten nötig gewesen. "Eine solche Ausschreibung macht man nicht oft", sagte Sorg. Vorteil sei, dass die Firma nun ohne Zeitdruck über den Winter arbeiten könne, um dann im Frühjahr starten zu können. Den Zuschlag für das Los Elektro-, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik erhielt die günstigste von vier Bietern, die Firma Hydro Elektrik aus Ravensburg, für gut 375 000 Euro; in der vorläufigen Kostenberechnung war man von 420 000 Euro ausgegangen. Sorg lobte das Unternehmen, es sei bekannt auf seinem Gebiet. "Wir können den Auftrag guten Gewissens erteilen", sagte der Ingenieur.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ehrt Rottenackerin

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ehrt Rottenackerin. Auch Bürgermeister Karl Hauler ist in Schloss Bellevue dabei. Zur Feier kommen 70 Gäste. weiter lesen