Programm der VHS Ehingen mit 37 neuen Kursen

Sicheres Radfahren, Kochen mit Fairtrade-Produkten und von maorischem Kriegstanz inspiriertes Fitnesstraining: Die VHS Ehingen stellt das Semester-Programm mit vielen neuen Angeboten vor.

|
Benedicta Walser, Roswitha Schrode, Monika Bozic und Peter Dunkl (von links) mit dem neuen Programm der VHS. Die Pakete warten darauf, an die Haushalte ausgeliefert zu werden.  Foto: 

Jedes Semester lässt sich die VHS in Ehingen etwas Neues einfallen. Vom 10. März an warten mehr als 270 Kurse und Veranstaltungen darauf, entdeckt zu werden. "37 Kurse davon sind neu", sagt Leiter Peter Dunkl, der mit Benedicta Walser vom Kulturamt das neue Programm vorgestellt hat.

Großgeschrieben wird dieses Mal die praktische Lebenshilfe. In dem Kurs "Alltagstechnik verstehen und beherrschen" zeigt Peter Dunkl, wie Bankautomaten, Fahrkartenautomaten und die neuen Parkuhrautomaten mühelos bedient werden können. "Das Angebot ist nicht nur für Senioren gedacht", sagt Dunkl. In eine ähnliche Richtung gehe es auch in dem neuen Kurs "Sicher Radeln im Alltag". Es sei ein Training für alle, die sich mehr Sicherheit auf dem Fahrrad und dem E-Bike wünschen. Gefragt sind im Frühjahr auch Kurse, die zeigen, wie die Steuererklärung mit dem Programm Elster gelingt. Hierfür seien weitere Kurse etwa speziell für Senioren, für Betreiber von Photovoltaik-Anlagen und für Vermieter geplant. Neu im Bereich der EDV sind Kurse rund um Smartphone und Tablet-PC.

Bewegungs- und Gesundheitskurse seien wie in den vergangenen Semestern Spitzenreiter unter den nachgefragten Angeboten. "Die Bandbreite der Themen ist dabei sehr groß", betont Dunkl. Interessierte können zwischen Entspannungsmethoden, vielen Fitnessangeboten, Yoga- und Gymnastikkursen wählen. Neu im Programm sind Cross Fitness und Aroha. Sich tanzend fit machen könne man bei Letzteren. Aroha sei vom Haka, dem Kriegstanz der Maoris, inspiriert. Das Training baue Aggressionen und Stress ab. Cross Fitness ist ein intensives und funktionales Ganzkörpertraining, das sich für Frauen und Männer eignet.

Rundum zufrieden zeigt sich Peter Dunkl über die neuen Räume der VHS im Franziskanerkloster. Besonders die neue Lehrküche stoße auf großes Interesse. "Kochkurse sind Bildung", betont Benedicta Walser. Dabei gehe es der VHS auch um gesunde Ernährung und Wertschätzung der Lebensmittel. "Wir glauben, dass es wichtig ist, den Fokus drauf zu richten", sagt Benedicta Walser. Die Bandbreite der Kurse reiche vom Gourmet-Menü über das Kochen mit Fairdtrade-Produkten bis hin zur wilden Küche der Natur. Neu ist das VHS-Kochstudio, bei dem sich auch Gruppen anmelden können.

In der bildenden Kunst hätten sich niederschwellige Angebote bewährt, berichtet Dunkl. Intuitives Malen kann dieses Semester ebenso erlernt werden wie Porträtaufnahmen. An Palmsonntag findet bekannterweise der Wettbewerb "Oier ra!" statt. Dieses Jahr gibt es zum ersten Mal auch einen extra Kurs für Erwachsene.

Bewährt haben sich die Sprachkurse. Mittlerweile können in Englisch, Französisch, Italienisch und Deutsch als Fremdsprache Kurse auf hohem Niveau angeboten werden. Hinzu kommen maßgeschneiderte Sprachkurse für Firmen.

Dass Ehingen für seine Klöppel-Künste bekannt ist, hat sich herumgesprochen. Die VHS bietet außer dem gängigen Kursangebot auch drei anspruchsvolle Kurse an, die deutschlandweit gefragt seien.

Eine große Auswahl gibt es in diesem Semester an Vorträgen. "Nomine Diaboli" etwa ist eine Krimilesung und ein Geschichtsvortrag zugleich. "Recovery - wieder gesund werden" ist ein Vortrag in Zusammenarbeit mit der Bruderhaus Diakonie und den Sozialpsychiatrischen Hilfen Alb-Donau.

Info
Das VHS-Programm wird am Freitag an die Haushalte verteilt. Von Freitag, 12 Uhr, ist es im Internet unter www.vhs-ehingen.de abrufbar. Es besteht die Möglichkeit, sich online gleich anzumelden. Telefonische Anmeldungen sind von Montag, 3. Februar, an möglich unter Telefon: (07391) 503 503. Die VHS bittet um rechtzeitiges Anmelden, bei Sprachkursen am besten 14 Tage vorab. Frühbucher erhalten bis zum 10. Februar Rabatt auf viele Kurse.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Breitbandausbau: Ein großer Schritt für Kirchen

Bei der Informationsveranstaltung des Netzbetreibers NetCom BW zum Breitbandausbau ist das Interesse groß. Das Glasfaser kommt zunächst nur bis zu zwei Kabelverzweigern. weiter lesen